nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
14.01.2020

Heile Welt der Kunststoffbranche

Meinung

© Hanser/H.Zett

© Hanser/H.Zett

Liebe Leserinnen und Leser,

viele Jahre konnte die Kunststoffbranche mit guten Zuwachsraten glänzen und optimistisch in die Zukunft blicken. Umweltprobleme und rückläufige Geschäfte in den Abnehmerbranchen, allen voran dem Automobilsektor, lassen die Umsätze in der kunststoffverarbeitenden Industrie sinken. Sind die Zeiten des soliden Wachstums nun endgültig vorbei?

Hoffnung machen die generativen Fertigungsverfahren. Sowohl die Entwicklung der Tagung „Additive Fertigung: fokus Kunststoff“ , als auch ein Blick zurück auf die Formnext 2019 zeigen, dass der Trend hin zu diesen Fertigungsverfahren ungebrochen ist und auch die Zuwachsraten stimmen. Zwar kann die Additive Fertigung die Kunststoffbranche nicht im Alleingang retten, aber als Impuls- und Ideengeber kann sie die richtigen Reize für den wirtschaftlichen Aufschwung geben.

Andreas Stein


Mediathek

Formnext 2019 - Premieren der additiven Fertigung

Weiterführende Information
  • 14.01.2020

    Additive Fertigung 2020

    Anmeldeschluss nicht verpassen!

    In vier Wochen beginnt die Fachtagung „Additive Fertigung – fokus kunststoff“, die mittlerweile ein etablierter Branchentreff ist.   mehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics