nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
09.01.2018

Fernost verschärft den Kreislauf

Meinung

© Hanser/H.Zett

Liebe Leserinnen und Leser,

kaum sind die letzten Weihnachtsgeschenke ausgepackt und noch nicht mal alle Raketen und Böller von der Straße weggeräumt da meldet sich bereits das schlechte Gewissen. China beschränkt die Einfuhr von ausländischen Abfallstoffen , darunter auch PET-, PVC- und PE-Reststoffe. Damit werden sich in Deutschland riesige Mengen an Kunststoffabfall ansammeln - und zwar ab sofort.

Recycling und Rezyklate sind für Kunststoffverarbeiter, Zulieferer und Rohstofferzeuger in letzter Zeit sehr attraktiv geworden. Die jetzt anstehenden Abfallmengen wirtschaftlich in diesen Markt einzubringen ist aber äußerst problematisch. Zum einen fehlen Recyclingkapazitäten, zum anderen führt das Überangebot an Rezyklat zum Preisverfall. Aber Recycling ist ein Kreislauf, der mit Kraftanstrengungen von allen Beteiligten angepasst und erweitert werden kann.

Franziska Gründel

Weiterführende Information
  • Kunststoffrecycling

    Das Online-Special rund um das Recycling von Kunststoffen

    Nur wenige Werkstoffe sind für eine Verwertung so gut geeignet wie Kunststoffe. In unserem Special „Kunststoffrecycling“ haben wir für Sie eine Auswahl an relevanten und aktuellen Entwicklungen und Produkten zum Thema Wiederverwertung von Kunststoffen zusammengestellt.   mehr

  • 11.01.2018

    Augen zu und durch

    Meinung

    Die Probleme mit Marine Litter, Mikroplastik oder Kunststoffabfällen sind gesellschaftliche Probleme, deren Lösung ein vorrangiges Ziel sein muss.   mehr

    4 Kommentare
  • 06.01.2018

    Preis für Kunststoff-Abfall reagiert

    Folge des chinesischen Müll-Importverbots

    China reduziert die Menge des importierten Mülls derzeit dramatisch, um seine eigenen Industrien voranzubringen. Das zeigt schon Wirkung auf die Preise bei uns und ist ein Weckruf für die Recyclingindustrie.   mehr

  • 20.10.2016

    Trend zu mehr Recycling

    Aktuelle Consultic-Studie 2015

    Die Studie belegt erneut, dass im Bereich der Kunststoffverwertung die Marktstrukturen funktionieren und zukunftsfähig sind. So erklärt sich auch die Zunahme der werkstofflichen Verwertung bei gleichzeitigem Rückgang der energetischen.   mehr

  • 09.01.2018 von China verweigert Annahme von deutschem Kunststoffmüll

    Da ein weiteres aktuelle Problem der Wirtschaft die Beschaffung von Holzpaletten ist, bietet es sich doch an, aus diesem "recycelten" Kunststoffmüll Transport-Europaletten herzustellen!?

Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics