nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
15.05.2018

Durch die analoge Hintertür

Meinung

(© Hanser/ H.Zett)

(© Hanser/ H.Zett)

Liebe Leserinnen und Leser,

alle reden vom digitalen Vernetzen, doch der rasenden Geschwindigkeit wachsender Datenmengen, autonomer Systeme und digitaler Netzwerke muss auch die Hardware nachkommen. Kunststoffe fungieren dabei nicht nur als Vergussmassen oder Klebstoffe, sondern können oft auch Funktionen direkt in einem Schuss integrieren. Aktuelle Highlights dazu können Sie in unserer neusten Ausgabe der Kunststoffe lesen.

Das wirtschaftliche Potenzial solcher Anwendungen zeigte jüngst Klebstoffhersteller Delo . Unter anderem weil sich die Umsätze in der Elektronikindustrie laut Unternehmensangaben im letzten Jahr mehr als verdoppelt haben, erreichte der Mittelständler ein Umsatzplus von sage und schreibe 67% (auf insg. 159 Mio. EUR). Angesichts zukünftiger E-Fahrzeuge inklusive Infrastruktur für Batterien, Laden etc. hat der Boom in der E&E-Branche gerade erst angefangen.

Franziska Gründel

Weiterführende Information
  • 14.05.2018

    Umsatz mehr als verdoppelt

    Rekordjahr für Delo Industrie Klebstoffe

    In Deutschland legten die Erlöse mit 19% substanziell zu. Hauptwachstumstreiber war allerdings Asien, wo sich die Umsätze sogar verdoppelten.   mehr

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen