nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
18.03.2020

Rapid.Tech 3D findet erst 2021 statt

Einreichungsfrist für 3D Pioneers Challenge verlängert

Die Kongressmesse Rapid.Tech 3D 2020 wird erst im Mai 2021 stattfinden (© Hanser/Stein)

Die Kongressmesse Rapid.Tech 3D 2020 wird erst im Mai 2021 stattfinden (© Hanser/Stein)

Die aktuellen Entwicklungen rund um den Corona-Virus machen eine Durchführung der Rapid.Tech 3D zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt vom 5. - 7. Mai 2020 unmöglich. Die Kongressmesse wird daher auf Mai 2021 verschoben.

„Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie die Rapid.Tech 3D 2020 auf den 4. - 6. Mai 2021 verschieben“, so Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH und Prof. Dr. Gerd Witt, Vorsitzender des Fachbeirates der Rapid.Tech 3D.

Kontrollierte Verschiebung statt kurzfristiger Absage

„Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht und uns im Vorfeld eingehend mit den Mitgliedern unseres Fachbeirates sowie Partnern aus der Branche beraten. Für uns hat die Sicherheit und Gesundheit aller Aussteller, Besucher, Partner und Mitarbeiter oberste Priorität. Die Rapid.Tech 3D zu verschieben, fällt uns schwer, ist aber die verantwortungsvollste Konsequenz aus der aktuellen Lage“, so Kynast und Witt weiter. Die Entscheidung zur Verschiebung wurde von den Verantwortlichen zum jetzigen Zeitpunkt getroffen, um eine Absage „in letzter Minute“ zu vermeiden.

Um trotz allem mit der Rapid.Tech 3D in 2020 am Veranstaltungsmarkt präsent zu bleiben, hat der Messebeirat empfohlen, die Durchführung eines 1,5- tägigen „Rapid.Tech 3D – Kongresses 2020“ mit hochkarätigen Referenten Anfang September 2020 zu prüfen.

3D Pioneers Challenge betroffen

Die 3D Pioneers Challange (3DPC) folgt ebenfalls den aktuellen Empfehlungen und wird ihr Finale erst im September 2020 im Rahmen des „Rapid.Tech 3D – Kongresses 2020 austragen. Durch die neue Situation verlängert der Veranstalter die Einreichungsfrist für 3DPC 2020 auf den 15. Mai 2020. Dadurch können Einreicher die aktuelle Home-Office-Zeit nutzen, um kreativ und innovativ zu bleiben. Die dezentrale Produktionsmöglichkeit des 3D-Druck erweist sich in der aktuellen Krise als großer Vorteil.

Die Teilnehmer der 3DPC können in der verlängerten Einreichungsfrist bis zu drei Projekte einzureichen, bzw. um bereits eingestellte Daten zu aktualisieren. Interessant: Objekte können von den Partnern der 3DPC gedruckt werden, wenn Einreichungen für eine Ausstellung der Finalisten ausgewählt werden und noch kein Modell vorliegen sollte!

www.rapidtech-3d.com

www.3dpc.io


Mediathek

Visionäres additiv gefertigt

Schichtweise Industrialisierung

Weiterführende Information

    Missing Content XML (10497851)

  • 12.05.2020

    Verschiebungen und Ausfälle durch Corona

    Update Dienstag, 28. Mai 2020

    Die Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) hat starke Auswirkungen auf die Realwirtschaft. Veranstaltungen werden abgesagt oder verschoben. Sehen Sie hier eine Übersicht über die betroffenen Branchenveranstaltungen.   mehr

  • 09.01.2020

    Rapid.Tech 3D Fachkongress startet Call for Papers

    Vorträge für Fachforen gesucht

    Vom 5. bis 7. Mai 2020 findet in Erfurt die Rapid-Tech 3D statt. Für verschiedene Foren werden noch Vorträge gesucht, und auch Bewerbungen für die 3D Pioneers Challenge können noch eingereicht werden.   mehr

  • 17.04.2019

    Designprozess für additive Fertigung neu denken

    Forum Konstruktion zur Rapid.Tech + FabCon 3.D thematisiert Entwicklungsprozesse

    Vom 25. bis 27. Juni 2019 findet bereits zum 16. Mal die Rapid.Tech + FabCon 3.D in der Messe Erfurt statt. Das Forum Konstruktion thematisiert auf der Veranstaltung die veränderte Herangehensweise an Entwicklungsprozesse beim Additive Manufacturing.   mehr

  • 17.10.2018

    3D-Druck-Pioniere geehrt

    „Urgestein“-Award der Rapid.Tech + FabCon 3.D

    Das 15. Veranstaltungsjubiläum 2018 nahm die Messe Erfurt zum Anlass, um 15 3D-Druck-Pioniere für ihr Engagement mit einer 3D-gedruckten Trophäe zu ehren.   mehr

Unternehmensinformation

Messe Erfurt GmbH

Gothaer Strasse 34
DE 99094 Erfurt
Tel.: 0361 400-0
Fax: 0361 400-1111

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics