nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
28.07.2010

geobra Brandstätter: 50. babyplast-Maschine

Fertigungshalle mit babyplast-Maschinen in Dietenhofen.

Fertigungshalle mit babyplast-Maschinen in Dietenhofen.

Seit Februar 2002 setzt geobra Brandstätter GmbH & Co. KG, Zirndorf – bekannt unter der Marke Playmobil - auf die kleinen Spritzgießmaschinen von babyplast (Christmann Kunststofftechnik GmbH, Kierspe). Die nur 62,5 kN starken Spritzgießautomaten ersetzen die bislang überwiegend 200 kN Spritzgießmaschinen anderer Hersteller an den Produktionsstandorten Dietenhofen und auf Malta. Ende Juli 2010 übernahm geobra die 50. Maschine von babyplast und kündigt an, dass Playmobil weiter auf Wachstumskurs sei. In Kürze werden zahlreiche neue Werkzeuge im eigenen Werkzeugbau aufgelegt. Das lässt erwarten, dass weiterhin Bedarf an neuen babyplast-Maschinen in Dietenhofen und Malta besteht.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen