nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
19.09.2019

Fünf Hallen für die dritte Auflage

Zuliefermesse Kuteno Kunststofftechnik Nord wächst 2020 weiter

Die Messe Kuteno nimmt vom 12 bis 14. Mai 2020 im A2 Forum Rheda-Wiedenbrück Maschinen, Produkte, Dienstleistungen, Trends und Themen der gesamten Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie ins Visier.

  • Kuteno-Entwicklung: Die Fach- und Arbeitsmesse gewinnt an Bekanntheit und Akzeptanz (© Hanser)

    Kuteno-Entwicklung: Die Fach- und Arbeitsmesse gewinnt an Bekanntheit und Akzeptanz (© Hanser)

  • „Bereits nach der zweiten Kuteno sind wir uns sicher, dass sich hier eine neue Kunststoffmesse in der Region OWL etabliert hat“, erklärt Alexander Grundorf (links). Und Marco Ellermeyer (rechts), ebenfalls Geschäftsführer von plasma Kunststofftechnik GmbH, ergänzt „Da wir mit steigenden Besucherzahlen rechnen, werden wir unsere Standfläche für das kommende Jahr wieder buchen und noch erweitern.“ Mit auf dem Bild: Vertriebsleiter und Prokurist Peter Götze (© plasma)

    „Bereits nach der zweiten Kuteno sind wir uns sicher, dass sich hier eine neue Kunststoffmesse in der Region OWL etabliert hat“, erklärt Alexander Grundorf (links). Und Marco Ellermeyer (rechts), ebenfalls Geschäftsführer von plasma Kunststofftechnik GmbH, ergänzt „Da wir mit steigenden Besucherzahlen rechnen, werden wir unsere Standfläche für das kommende Jahr wieder buchen und noch erweitern.“ Mit auf dem Bild: Vertriebsleiter und Prokurist Peter Götze (© plasma)

  • Jan Harms, Projektleitung Kuteno vom veranstal-tenden Carl Hanser Verlag, stellvertretend für das Kuteno-Team, „Bei allem Wachstum ist es aber unser Ziel, unbedingt den Charakter der Messe zu erhalten“ (© Hanser)

    Jan Harms, Projektleitung Kuteno vom veranstaltenden Carl Hanser Verlag, stellvertretend für das Kuteno-Team, „Bei allem Wachstum ist es aber unser Ziel, den Charakter der Messe unbedingt zu erhalten: Zeit und Raum für entspannte Fachgespräche, familiäre Atmosphäre und Begegnungen auf Augenhöhe“ (© Hanser)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Die Kuteno Kunststofftechnik Nord startete 2018 mit dem Ziel, im Norden Deutschlands ein neues Veranstaltungsformat für die Kunststoffverarbeiter auf den Weg zu bringen. Zentral gelegen, eine angenehme Arbeitsatmosphäre bei einem geringen Messe- und Personal-Aufwand sowie ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis standen zum Start im Anforderungsprofil.

Auf der nächsten Kuteno vom 12. bis 14. Mai 2020 erhalten Fachbesucher wieder branchenübergreifend und kompakt einen Überblick über die gesamte Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie. Als Messeplatz wurde das A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück gewählt, denn dieser Standort befindet sich inmitten von zwölf Clustern, in denen u. a. die Netzwerke Kunststoffe in OWL, WIP Kunststoffe, Kunststoff Initiative Oberberg, Kunststoff Netzwerk Ems-Achse angesiedelt sind. Alle Cluster liegen im Umkreis von nur 1,5 h Autofahrt. Zudem sind im Radius von 200 km um den Messestandort über 30 Prozent der deutschen Kunststoffverarbeitung ansässig.

150 namhafte Aussteller und Kooperationspartner wie der VDWF und GKV/Tecpart sowie zahlreiche regionale Netzwerke trugen zum Erfolg der ersten Kuteno bei. Vier ausgebuchte Messehallen mit über 254 Ausstellern und 2580 Fachbesucher waren es bei der zweiten Veranstaltung 2019.

Neben der Ausstellerpräsentation und dem Rahmenprogramm kommt den Networking-Areas eine große Bedeutung zu. Das Konzept standardisierter Messestände auf kompakten Standflächen soll für eine gleichwertige Wahrnehmung großer und kleiner Unternehmen sorgen.

Die Kuteno wächst 2020 weiter

330 Aussteller der gesamten Prozesskette werden auf der kommenden Kuteno 2020 Platz finden. Fast alle Aussteller haben im Anschluss an die Kuteno 2019 wieder ihre Teilnahme zugesagt.Bereits heute kann der veranstaltende Carl Hanser Verlag weitere attraktive Neu-Aussteller für 2020 wie Werth Messtechnik und Tampomark ankündigen, wodurch wiederum die Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie auf der Kuteno im Bereich Messtechnik gestärkt und um Tampondruck erweitert wird. Zudem haben Unternehmen wie Stäubli, Ewikon, Nonnenmann, Reichle und Pentac Polymer ihre Teilnahme bestätigt.

„Um dem Wachstum der Kuteno gerecht zu werden, haben wir die Ausstellungsfläche vergrößert", bestätigt Jan Harms, Projektleiter der Kuteno. „So wird der Festsaal des A2 Forums zu einer kompakten Messehalle umgebaut. Die neue Messehalle 6 wird für weitere Aussteller geöffnet“, erklärt Harms.

Besucherzahlen weiter erhöhen

Zur Kuteno 2020 werden 3300 Besucher erwartet. „Die starke Ausstellergemeinschaft unterstützt die Kuteno und wir beziehen sie wann immer möglich in unsere Werbemaßnahmen mit ein“, erläutert Jan Harms. „Natürlich werden wir die Fachbesucherwerbung in den einzelnen Branchen weiter ausweiten und gezielt auch die Benelux-Länder miteinbeziehen“, so Harms weiter. „Gleichzeitig arbeiten wir intensiv daran, das hochkarätige Rahmenprogramm und die Netzwerkmöglichkeiten noch detaillierter und intensiver zu kommunizieren, um die Verweildauer der Besucher auf der Messe weiter zu erhöhen.“

Weitere Informationen zur Kuteno 2020 stehen unter www.kuteno.de bereit. (ds)

Weiterführende Information
  • KUTENO – Kunststofftechnik Nord

    Die kompakte Zuliefermesse für die kunststoffverarbeitende Industrie

    Die KUTENO – Kunststofftechnik Nord ist die regionale, kompakte Zuliefermesse für die gesamte Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie. Als Fach- und Arbeitsmesse vom 12. bis14. Mai 2020 in Rheda-Wiedenbrück ist sie die Plattform für den fachlichen Expertendialog.   mehr

  • 10.05.2019

    Kuteno: Besucherzahl nahezu verdoppelt

    Rekordmarken nicht nur bei der Ausstellerzahl

    Die Zuliefer- und Arbeitsmesse Kuteno scheint sich gut zu etablieren. Besonders freuen sich die Veranstalter wohl über ein Gruppenfoto.   mehr

Unternehmensinformation

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Kolbergerstr. 22
DE 81679 München
Fax: 089 984809

Internet:www.hanser.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special