nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
22.05.2017

FIPCO Functional Integrated Plastic Components 2017

Programm ist online

Am 21. und 22. Juni 2017 findet in Karlsruhe zum zweiten Mal die Fachtagung FIPCO statt. Hier ein Blick auf die Agenda des Expertentreffs für funktionsintegrierte Kunststoffbauteile.

© Mopic/Shutterstock.com

© Mopic/Shutterstock.com

Die Tagung bietet die Möglichkeit, sich branchenübergreifend über neueste Entwicklungen bei funktionsintegrierten Kunststoffbauteilen zu informieren sowie aktuelle Herausforderungen und Lösungen zu diskutieren. Neu in diesem Jahr: Für das Vortragsprogramm wird eine Simultanübersetzung Deutsch-Englisch angeboten.

Neben aktuellen Fachvorträgen gibt es eine Live-TED-Umfrage im Auditorium mit anschließender Podiumsdiskussion sowie eine Führung beim Fraunhofer ICT. Abgerundet wird die Tagung durch eine Abendveranstaltung in entspannter Atmosphäre, die viel Raum für vertiefende Gespräche und Networking bietet.

Die Fachvorträge auf einen Blick:

Design und Funktionsintegration

Funktionsintegration – eine Grundregel bei der Konstruktion von Kunststoffprodukten
› Prof. Dr. Torsten Kies, Interdisziplinäres Zentrum für Transfer-orientierte Forschung (IWE TF), Martin-Luther-Universität Halle

Produktentwicklung

Thermoplastischer Strukturleichtbau für die automobile Großserie
› Sebastian Baumgärtner, Gruppenleiter Thermoplastverarbeitung, Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT, Pfinztal

Funktionsintegration bei Saugrohren
› Gerrit Tobias Speidel, Team Leader/Air Intake Manifolds, MANN+HUMMEL Service s. r. o., Okríšky, Tschechien

Funktions- und Prozessintegration bei Multikomponenten-Spritzgießbauteilen
› Dominik Frey, Process Engineer for Molding and Plastic Technologies, Procter & Gamble Service GmbH, Kronberg

Möglichkeiten der Funktionsintegration mit Hilfe von 3D-Drucktechnologien
› Jürgen Schmidt, Account Manager Manufacturing, Materialise GmbH, Gilching bei München

Materialien

Integration von endlosfaserverstärkten thermo-plastischen Materialien in Mehrkomponenten-Spritzgussbauteile
› Marcel Meyer, Arbeitsgruppenleiter Integrative Kunststofftechnologien; Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Nendel, Stellvertretender Leiter der Professur, Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung (SLK), Technische Universität Chemnitz

Methodisches Vorgehen zur Entwicklung multimaterialer Leichtbaukomponenten
› Dr. Nicole Klein, Handlungsbevollmächtigte, Leiterin F&E und CAE, acs automotive center Südwestfalen GmbH, Attendorn

Integration elektrotechnischer Komponenten im Kunststoff-Leichtbau
› Karim Bahroun, Forschungsingenieur Kunststofftechnik, Robert Bosch GmbH, Renningen

Design und Funktionsintegration

Funktions- und gestaltbasiertes Konstruieren für die Industriepraxis
› Prof. Dr.-Ing. Albert Albers, Leiter des Instituts für Produktentwicklung (IPEK), Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe

Ästhetisches Design und smarte Touchfunktionen für moderne Human Machine Interface (HMI) Lösungen
› Martin Hahn, Head of Application, Technology & Innovation, LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG, Fürth
› Dr. Wolfgang Clemens, Head of Product Management PolyTC, PolyIC GmbH & Co. KG, Fürth

Technologie und Engineering

Kosteneffiziente CFK-Leichtbauanwendungen für die Großserie – Zielsetzung, Trends und ausgewählte Beispiele aus Förderprojekten des Spitzenclusters MAI Carbon
› Dr.-Ing. Joachim Starke, Innovationen – Leichtbau, BMW Group, München

DirectCoating – Einstufiges Verfahren für funktionsintegrierte Klasse-A-Bauteile
› Jan Helmig, Project Manager, Advanced Injection Molding, Covestro Deutschland GmbH, Leverkusen

Kosteneinsparpotentiale für komplexe Strukturbauteile durch den Einsatz der T-RTM-Technologie
› Georg Käsmeier, Managing Partner, Forward Engineering GmbH, München

Das ausführliche Programm sowie weitere Informationen sind online verfügbar unter www.fipco-conference.com

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special