nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
27.01.2018

Additive Fertigung 2018: Fokus Kunststoffe

Die Themenschwerpunkte und Highlights der neuen Fachtagung

Am 27. und 28. Februar 2018 findet in Darmstadt die Premiere der Fachtagung „ADDITIVE FERTIGUNG – fokus: kunststoff“ statt. Die Teilnehmer erwarten anwendernahe Fachbeiträge, branchenübergreifende Best-Practice-Beispiele und ein intensiver persönlicher Erfahrungsaustausch mit Experten aus Industrie und Forschung.

Die Themenschwerpunkte:

  • Innovationen für Material, Verfahren und Prozesse
  • Best-Practice-Lösungen für Consumer, Automotive und Medical
  • Konstruktion und Simulation neu gedacht
  • Betriebsfestigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit
  • Qualifizierung, Zertifizierung und Zulassung

3D-gedruckte Halterung mit Ultraschallwandlern. Zugprüfung an Faser (© Fraunhofer LBF)

Als Referenten mit dabei sind unter anderem Experten von 3D-LABS GmbH, Aesculap AG, ANDREAS STIHL AG & Co. KG, BASF SE, BMW Group, Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Würzburg, CADFEM GmbH, Daimler AG, IABG mbH, und Robert Bosch GmbH.

Die Keynote zum Thema „Vom Prototypen zur Serie – Wie lange noch?“ halten Martin Sauer (Geschäftsführer & Inhaber) und Stephan Sperling (Leitung Rapid Prototyping) von der sauer product GmbH in Dieburg.

Besonderes Highlight ist die Diskussionsrunde „Zukunft der additiven Fertigung im Spannungsfeld Wirtschaftlichkeit, Mitarbeiterqualifikation und Technologiesprünge“, moderiert von Dr. Ursula Eul und Dr. Rudolf Pfaendner vom Fraunhofer LBF.

Abgerundet wird die Tagung durch eine Abendveranstaltung in gemütlicher Atmosphäre mit viel Raum für vertiefende Gespräche und Networking.

Weiterführende Informationen zum Programm der Fachtagung sind erhältlich unter www.additivefertigung­kunststoff.de

Auf einen Blick:

ADDITIVE FERTIGUNG – fokus: kunststoff 2018

Termin: 27. - 28. Februar 2018

Veranstaltungsort: Darmstadt

Veranstaltungsprogramm: Programm (PDF)

Weiterführende Informationen: www.additivefertigung­kunststoff.de

Abonnenten der Fachzeitschrift Kunststoffe erhalten bei Ihrer Anmeldung 10 % Rabatt.


Mediathek

Additive Fertigung auf der Formnext 2017

Weiterführende Information
  • 20.02.2018

    Leise rieseln 3D-Druck-Anwendungen

    Meinung

    Es schneit nicht nur Schneeflocken in Süddeutschland, sondern auch wohin man schaut, originelle Anwendungen der additiven Fertigung.   mehr

  • 12.10.2017

    Fachtagung zu additiver Fertigung

    Programm jetzt online verfügbar

    Am 27. und 28. Februar 2018 treffen sich in Darmstadt auf der neuen Tagung „Additive Fertigung – Fokus Kunststoff“ Experten aus Industrie und Forschung, um über den aktuellen Stand der Technik, neueste Technologie- und Materialentwicklungen sowie derzeitige und zukünftige Einsatzgebiete zu diskutieren. Werfen Sie gleich einen Blick in das aktuelle Programm!   mehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special