nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt

Aktuelle Trends: Kunststoffverpackungen

Kunststoffe sind in der Verpackungsbranche nach wie vor mit Abstand das am meisten verwendete Material. Das hat gute Gründe.

Tragetasche aus Copolyester/PLA- Compound Ecovio (Foto: BASF)

Tragetasche aus Copolyester/PLA- Compound Ecovio (Foto: BASF)

Kunststoffe sind kostengünstig und leicht, darüber hinaus erfüllen sie die steigenden Anforderungen im Hinblick auf Sicherheit, Qualität und einfache Handhabbarkeit.

In diesem Dossier sind Fachinformationen zu aktuellen Trends im Bereich der Kunststoffverpackung zusammengefasst.

61 Beiträge zum Thema Aktuelle Trends: Kunststoffverpackungen
  • Wunder an Effizienz
    Kunststoffe 11/2017, Seite 46 - 51

    Wunder an Effizienz

    Auf der Drinktec 2017 machen die Entwicklungen der "PETpoint"-Aussteller staunen

    Leichtgewichtige Getränkeverpackungen, mit energieeffizienten Anlagen hergestellt und einem zuverlässigen Schutz für den Verpackungsinhalt...   mehr

  • 11-Schicht ist die neue 9-Schicht
    Kunststoffe 11/2017, Seite 54 - 56

    11-Schicht ist die neue 9-Schicht

    Zwei Schichten mehr erlauben eine deutlich größere Vielfalt an Schichtaufbauten

    Hochbarrierefolien mit elf statt mit neun Schichten herzustellen, bedeutet nicht nur eine Investition in komplexes Equipment, sondern vor...   mehr

  • Planlage von Kunststoffbahnen  inline ermitteln
    Kunststoffe 11/2017, Seite 57 - 59

    Planlage von Kunststoffbahnen inline ermitteln

    Berührungsfreie und ortsungebundene Qualitätssicherung im Bahnlaufprozess

    Faltenbildung, Flatterrand, Kolbenringe und weitere Qualitätsstörungen zählen zum Produktionsalltag bei der Herstellung, Verarbeitung und...   mehr

  • Unsichtbar und leistungsstark
    Kunststoffe 11/2017, Seite 72 - 74

    Unsichtbar und leistungsstark

    Smarte Klebstoffe verbessern die Nachhaltigkeit von Kunststoffverpackungen

    Klebstoffe sind die versteckten Champions in Verpackungen. Auch wenn sie nur in geringen Mengen zum Einsatz kommen, ist ihr Einfluss auf...   mehr

  • Input à la carte
    Kunststoffe 10/2017, Seite 184 - 188

    Input à la carte

    Folien aus unterschiedlichen Eingangsmaterialien produzieren

    Trotz schwankender Eingangsqualitäten sind die Qualitätsansprüche an die Endprodukte hoch, insbesondere im Nahrungsmittelsektor. Das breite...   mehr

  • Wie viele Schichten sind genug?
    Kunststoffe 10/2017, Seite 178 - 183

    Wie viele Schichten sind genug?

    Eigenschaften von Mehrschicht-Stretchfolien im Vergleich

    Seit der Einführung von Paletten-Stretchfolien nimmt die Anzahl an Schichten bei Hochleistungsfolien stetig zu. Aber wie viele Schichten...   mehr

  • Recycling beginnt bereits bei  der Wahl der Verbundstoffe
    Kunststoffe 08/2017, Seite 32 - 34

    Recycling beginnt bereits bei der Wahl der Verbundstoffe

    Wiederaufbereitung flexibler Verpackungen aus mehrlagigen Multimaterialverbunden

    Mehrlagige Verbundstoffe spielen im Verpackungsbereich eine immer größere Rolle, unter anderem im dynamisch wachsenden Segment der...   mehr

  • Zwei-Schicht-Betrieb
    Kunststoffe 08/2017, Seite 35 - 37

    Zwei-Schicht-Betrieb

    Optimierter Overmolding-Prozess ermöglicht niedrige Stückkosten für Milchverpackungen

    Der Schweizer Spritzgießmaschinenbauer Netstal wird auf der Messe Drinktec zweischichtige Barrierepreforms für Milchflaschen und den...   mehr

  • Fokus auf die Flexiblen
    Kunststoffe 08/2017, Seite 24 - 26

    Fokus auf die Flexiblen

    Eine Initiative versucht, Mehrschichtverpackungen aus der (Um-)Welt zu schaffen

    Flexible Folien sind extrem leicht sowie gut dekorierbar und daher als Verpackungsmaterial oft die erste Wahl. Ihr Recycling gilt jedoch...   mehr

  • Zerstörungsfreie Prüfung von Multilayerpreforms
    Kunststoffe 04/2017, Seite 44 - 45

    Zerstörungsfreie Prüfung von Multilayerpreforms

    LayerWatcher macht Fehler in Vorformlingen nach Scannen mit Infrarotlicht sofort sichtbar

    Die Qualitätsprüfung von Preforms kann heute, je nach angestrebtem Aufwand und Ergebnis, viele Wünsche erfüllen, was die Prüffrequenz und...   mehr

  • Kunststoffkreislauf geschlossen
    Kunststoffe 10/2016, Seite 209 - 211

    Kunststoffkreislauf geschlossen

    Wesentliche Elemente des Live-Recyclings auf der K 2016

    Erstmals in der Geschichte der K werden Kunststoffabfälle auf dem Messegelände recycelt – und zwar ein Teil der auf der Messe anfallenden...   mehr

  • Konsistente Folienqualität
    Kunststoffe 10/2016, Seite 203 - 208

    Konsistente Folienqualität

    Inline-Überwachung von Prozessgrenzen gewährleistet Qualitätsparameter

    Weil der Gesetzgeber die Anforderungen an die Ladungssicherung verschärft, ist der Markt für Wickelstretchfolien im Umbruch. Wie bei...   mehr

  • Rechnen lohnt sich
    Kunststoffe 06/2016, Seite 67 - 69

    Rechnen lohnt sich

    Wann die Produktionseffizienz von Würfelwerkzeugen die Stückkosten reduziert

    Entscheidend für eine effiziente Produktion ist, dass Fertigungsprozesse kontinuierlich überdacht und weiterentwickelt werden. Um alle...   mehr

  • Mehr Funktion, weniger Gewicht
    Kunststoffe 06/2016, Seite 76 - 79

    Mehr Funktion, weniger Gewicht

    Werkstoffe, Design und Verfahren für aktuelle Trends der Verpackungsindustrie

    Konsumenten stellen immer höhere Ansprüche und achten zunehmend auf die Nachhaltigkeit von Produkten. Neuerungen bei Werkstoffen, in der...   mehr

  • Trends, Nachhaltigkeit, Akzeptanz
    Kunststoffe 10/2015, Seite 212 - 215

    Trends, Nachhaltigkeit, Akzeptanz

    Herausforderungen bei Kunststoffverpackungen

    Innovationen im Verpackungsbereich finden zwar ständig statt, sind aber für Verbraucher kaum erkennbar. Deren Interesse fokussiert sich...   mehr

  • Spritzprägen im Etagenwerkzeug
    Kunststoffe 10/2015, Seite 146 - 148

    Spritzprägen im Etagenwerkzeug

    Technologiekombination als Novum in der Verpackungsherstellung

    Lange Zeit stand eine Idee im Raum, die Entwicklungspartnerschaft von Plastisud, Machines Pagès und Netstal hat sie nun verwirklicht: das...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Netstal-Maschinen AG kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • PET-Recycling in Europa
    Kunststoffe 08/2015, Seite 36 - 42

    PET-Recycling in Europa

    Systeme im Vergleich: Deutschland, Frankreich, Italien, Polen und Tschechische Republik

    Die Verwertungssysteme der hier abgebildeten Länder unterscheiden sich in der Ausgestaltung, wobei in der Regel dem Gedanken der...   mehr

  • Eingebaute Qualität
    Kunststoffe 08/2015, Seite 64 - 66

    Eingebaute Qualität

    Quality by Design für pharmazeutische Primärverpackungen

    Verlässliche Qualität hat bei der Fertigung medizintechnischer Produkte eine entscheidende Bedeutung. Jeder Fehler gefährdet mindestens die...   mehr

  • Nachhaltig ohne Kompromisse
    Kunststoffe 08/2015, Seite 44 - 46

    Nachhaltig ohne Kompromisse

    Rechteckig, praktisch, gut – der Mehrwegkasten

    Mehrwegkästen aus Kunststoff sind ausgefeilte Hingucker am Point of Sale. Dabei garantieren sie seit mehr als 50 Jahren optimale...   mehr

  • Verpacken unter modifizierter Atmosphäre
    Kunststoffe 08/2015, Seite 48 - 53

    Verpacken unter modifizierter Atmosphäre

    Kosteneinsparpotenziale bei Lebensmittelverpackungen aus Kunststoff

    Kunststoffverpackungen für Lebensmittel müssen sowohl den Kostenanforderungen der Lebensmittelindustrie entsprechen als auch eine hohe...   mehr

  • Mit Metalldesigns aufwerten
    Kunststoffe 08/2015, Seite 57

    Mit Metalldesigns aufwerten

    Kunststoffbehälter hochwertig und zugleich wirtschaftlich dekorieren

    Kunststoffbehälter können neuerdings wirtschaftlich während des Druckprozesses mit metallischen Dekoren versehen werden. Bisher war dies...   mehr

  • Volle Auftragsbücher
    Kunststoffe 08/2015, Seite 54 - 56

    Volle Auftragsbücher

    Folienhersteller setzen auf aktuellste Technologien und Nachhaltigkeit

    Anspruchsvolle Konsumentenwünsche lassen heutige Folienverpackungen zum funktionalen Alleskönner werden. Sie schützen, transportieren und...   mehr

  • Hauchdünn und kilometerlang –  Folien von der Rolle
    Kunststoffe 08/2015, Seite 58 - 63

    Hauchdünn und kilometerlang – Folien von der Rolle

    Wickeln von Kunststofffolien ist vielfältig und anspruchsvoll

    Folien werden für nachfolgende Verarbeitungsverfahren wie Bedrucken oder Laminieren zu großen Rollen aufgewickelt. Eine besondere...   mehr

  • Kontrollierte Dynamik für das Dünnwandspritzgießen
    Kunststoffe 08/2015, Seite 70 - 72

    Kontrollierte Dynamik für das Dünnwandspritzgießen

    Kraftvoll und präzise: Hydraulischer Schneckenantrieb mit Zweiventiltechnik

    Beim Dünnwandspritzgießen sind Präzision, Dynamik und Schnelligkeit die Schlüsselfaktoren für eine effiziente Produktion. Mit einem...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Netstal-Maschinen AG kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • Umgruppiert im Werkzeug
    Kunststoffe 05/2015, Seite 54 - 56

    Umgruppiert im Werkzeug

    Reduzierter Öffnungshub bei IML-Anwendungen dank ausgeklügelter Lösung von Beck Automation

    Der Clou eines neuen Systems zum Labeln von Kunststoffteilen ist ein von Beck Automation zum Patent angemeldetes Konzept, um mit einem...   mehr

  • IML-Komplettlösung für Höchstleistung
    Kunststoffe 02/2015, Seite 56 - 57

    IML-Komplettlösung für Höchstleistung

    Herstellung patentierter Sket-Joghurtbecher spart rund ein Viertel Kunststoffmaterial

    Novum für die Verpackungsindustrie: Die Partner Uniplast Knauer und H. Müller entwickelten unter dem eingetragenen Markennamen Sket...   mehr

  • Nadelverschlussdüse für Dünnwandanwendungen
    Kunststoffe 11/2014, Seite 37

    Nadelverschlussdüse für Dünnwandanwendungen

    Neue "Packaging-Düse" von Männer erhöht Prozesssicherheit und Teilequalität bei der Herstellung von Verpackungen

    Bei den hohen Volumenströmen und Einspritzgeschwindigkeiten, die schnell laufende Dünnwandverpackungen erfordern, ist die Friktion in der...   mehr

  • Gestreckte Limits
    Kunststoffe 10/2014, Seite 182 - 185

    Gestreckte Limits

    Die Eigenschaften von Kunststofffolien durch monoaxiales Verstrecken gezielt anpassen

    Mithilfe der MDO-Technologie lassen sich Kunststofffolien mit einzigartigen Eigenschaftsspektren realisieren. Durch Optimierungen der...   mehr

  • Polyethylenterephthalat (PET)
    Kunststoffe 10/2014, Seite 74 - 76

    Polyethylenterephthalat (PET)

    Der Kunststoff für umweltfreundliche Verpackungen

    PET hat einen hohen Marktanteil und gute Barriereeigenschaften. Der technische Kunststoff wird bereits teilweise aus nachwachsenden...   mehr

  • Bild: Neue Verpackungslösungen durch schnelle Abkühlung
    Kunststoffe 05/2014, Seite 26 - 31

    Neue Verpackungslösungen durch schnelle Abkühlung

    Blasfolienextrusion mit Wasserkühlung zeigt Vorteile bei asymmetrischen Mehrschichtverbunden

    Bei der wassergekühlten Blasfolienextrusion können sehr hohe Abkühlraten erzielt werden. Dadurch entstehen weiche, elastische Folien mit...   mehr

  • Bild: Hohe Taktzahlen durch Ultraschallnieten
    Kunststoffe 05/2014, Seite 32 - 33

    Hohe Taktzahlen durch Ultraschallnieten

    Wiederverschließbarer Deckelmechanismus für Getränkedosen

    Ein neu entwickelter Deckelmechanismus aus Kunststoff ermöglicht es, geöffnete Getränkedosen wieder zu verschließen. Um die Kunststoffteile...   mehr

  • Bild: Effizienzsteigerung beim Streckblasen durch CAE
    Kunststoffe 05/2014, Seite 56 - 60

    Effizienzsteigerung beim Streckblasen durch CAE

    Dreidimensionale Prozesssimulation führt zur optimalen Preformgeometrie

    Die Anwendung von Optimierungsroutinen stellt ein wertvolles Werkzeug zur Auslegung neuer Preform- oder Flaschendesigns dar. Neben der...   mehr

  • Bild: Junge Talente gesucht
    Kunststoffe 09/2013, Seite 26

    Junge Talente gesucht

    Die Kunststoffbranche nutzt die K-Messe zur Nachwuchsakquise

    Wer sich am Ende seiner Schulzeit für ein Studium oder eine Ausbildung entscheiden muss, hat die Qual der Wahl. Ein Beruf mit Zukunft soll...   mehr

  • Bild: Ein Gramm Kunststoff für ein Dutzend Versprechen
    Kunststoffe 07/2013, Seite 22 - 33

    Ein Gramm Kunststoff für ein Dutzend Versprechen

    Dynamische Entwicklung bei der Produktion von Kunststoffverschlüssen

    Die Produktion von Kunststoffverschlüssen für Getränkeflaschen befindet sich seit 1970 weltweit im Steigflug. Der Einzug der...   mehr

  • Bild: Ausgereift – IML beim Thermoformen
    Kunststoffe 07/2013, Seite 37 - 41

    Ausgereift – IML beim Thermoformen

    Brillante Dekoration erhöht Werbewirksamkeit

    Ein Blick ins Supermarktregal mit dem breiten Angebot an Molkereiprodukten zeigt es deutlich: Bei der Vielzahl an Produkten gleichen Typs...   mehr

  • Bild: Hauchdünne Folien sichern schwere Ladungen
    Kunststoffe 07/2013, Seite 59 - 63

    Hauchdünne Folien sichern schwere Ladungen

    Symposium zum Thema Ladungssicherheit bei Windmöller und Hölscher in Lengerich

    Im November 2012 veranstaltete die Windmöller & Hölscher KG (W&H), Lengerich, ein internationales Symposium zum Thema Ladungssicherung. Zu...   mehr

  • Bild: Flaschen aus Holz
    Kunststoffe 07/2013, Seite 64 - 65

    Flaschen aus Holz

    Viel versprechende Alternative zu herkömmlichen Verpackungen

    Einem Hersteller von Blasformartikeln aus Thüringen ist es gelungen, erstmals aus einem Naturfasercompound Flaschen in Serie zu...   mehr

  • Bild: Geritzte Hüllen
    Kunststoffe 07/2013, Seite 66 - 67

    Geritzte Hüllen

    Perforation von Verpackungen mit Kohlendioxid-Laser

    Durch mikroskopisch kleines Ritzen oder das Einbringen von Perforationen erhalten Verpackungen gezielt Zusatzfunktionen. Prädestiniert für...   mehr

  • Bild: Mehr Schichten – viele Möglichkeiten
    Kunststoffe 06/2013, Seite 70 - 73

    Mehr Schichten – viele Möglichkeiten

    Höhere Flexibilität bei Polyolefinfolien durch 5-Schicht-Verbund

    Sowohl Hersteller als auch Anwender sehen sich einem stetig wachsenden Wettbewerbsdruck ausgesetzt, auch im Hinblick auf die Nachhaltigkeit...   mehr

  • Bild: Unsichtbare Barrierefunktionen
    Kunststoffe 07/2012, Seite 26 - 30

    Folienherstellung: Unsichtbare Barrierefunktionen

    Verstreckte Folien haben in den 1960er-Jahren ihren Siegeszug angetreten. Dabei entwickelten sie sich zu wahren Alleskönnern mit...   mehr

  • Bild: Anlagevarianten für hauchdünnen Schutz
    Kunststoffe 07/2012, Seite 64 - 68

    Folienherstellung: Anlagevarianten für hauchdünnen Schutz

    Mit einer Anlage zur wassergekühlten Extrusion von Blasfolien erweitert ein Maschinenhersteller sein breites Programm an Gieß- und...   mehr

  • Bild: Geschlossene Veranstaltung
    Kunststoffe 06/2012, Seite 68 - 69

    Komplettsystem für Flaschenverschlüsse: Geschlossene Veranstaltung

    Anlässlich der Chinaplas 2012 präsentierte der kanadische Spritzgießmaschinen-, Werkzeug- und Heißkanalhersteller Husky erstmals eine...   mehr

  • Bild: Kunststoffverpackungen mit dauerhaften Barriereeigenschaften
    Kunststoffe 07/2011, Seite 39 - 40

    Haltbarkeit: Kunststoffverpackungen mit dauerhaften Barriereeigenschaften

    Seit Lebensmittel verpackt werden, ist deren Haltbarkeit eine wichtige Kenngröße in der Entwicklung neuer Verpackungen. Aufgrund seiner...   mehr

  • Bild: Verpackung im Spagat
    Kunststoffe 05/2011, Seite 20 - 28

    Trendbericht: Verpackung im Spagat

    Die Verpackungsindustrie steht vor neuen Herausforderungen. Die schönen Hüllen sollen immer dünner sein und noch mehr Funktionen erfüllen....   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Redaktion Kunststoffe kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • Bild: Biopolymere als nachhaltige Alternative?
    Kunststoffe 05/2011, Seite 34 - 40

    Verpackungswerkstoffe: Biopolymere als nachhaltige Alternative?

    Biopolymere sollen als natürliche Werkstoffe die Entsorgungsprobleme der bisherigen Kunststoffverpackungen lösen. Doch können sie das...   mehr

  • Bild: Mehr Biegesteifigkeit für dünne Folien
    Kunststoffe 05/2011, Seite 42 - 46

    Mehrschicht-Verpackungsfolien: Mehr Biegesteifigkeit für dünne Folien

    Mithilfe einer Computersimulation lässt sich der Einfluss sichtbar machen, den die gezielte Positionierung von funktionalen Werkstoffen und...   mehr

  • Bild: Hauchdünne Schichten für große Aufgaben
    Kunststoffe 05/2011, Seite 48 - 52

    Gießfolienextrusion: Hauchdünne Schichten für große Aufgaben

    Die Gießfolientechnologie ist häufig eine wirtschaftliche Methode zur Produktion qualitativ hochwertiger Folien. Die Anwendungsbereiche...   mehr

  • Bild: Träger aus Maisstärke
    Kunststoffe 08/2010, Seite 78 - 79

    Biopolymere: Träger aus Maisstärke

    In der Verpackungsindustrie ist der Einsatz von Biopolymeren schon seit geraumer Zeit ein wichtiges Thema. Die Materialhersteller sind...   mehr

  • Bild: Behälter dreidimensional beschichten
    Kunststoffe 07/2010, Seite 52 - 54

    Barriereverpackungen: Behälter dreidimensional beschichten

    Durch Aufbringen einer Plasmabeschichtung aus anorganischen Substanzen entsteht eine ca. 50 nm dicke Barriereschicht. Die aufgetragene...   mehr

  • Bild: Vorausschauend Qualität einstellen
    Kunststoffe 07/2010, Seite 60 - 64

    Schlagzähes Polystyrol: Vorausschauend Qualität einstellen

    Um beispielsweise Joghurtbecher oder Flaschen aus schlagzähem Polystyrol entsprechend den Anforderungen der Verarbeitung – wie Thermoformen...   mehr

  • Bild: Flachfolien aus PET-Flaschen
    Kunststoffe 12/2009, Seite 48 - 49

    Direktverarbeitung: Flachfolien aus PET-Flaschen

    Bei der Inline-Sheet-Technologie zur Herstellung von PET-Flachfolie in einem Arbeitsschritt direkt aus PET-Flaschenmahlgut verzeichnet ein...   mehr

  • Bild: Verpacken mit Schall
    Kunststoffe 08/2009, Seite 51 - 55

    Siegeln: Verpacken mit Schall

    Das Ultraschallsiegeln ist eine zuverlässige und wirtschaftliche Alternative zum typischen Wärmekontaktverfahren. Schmale Nähte, dichte...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co.KG kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • Bild: Aufrecht im größten Gedränge
    Kunststoffe 06/2009, Seite 44 - 45

    Flaschentransport: Aufrecht im größten Gedränge

    Betreiber von Streckblasmaschinen setzen unterschiedliche Arten von Förderbändern ein. Je nach Prozess und Maschine müssen die Bänder...   mehr

  • Bild: Zerreißprobe bestanden
    Kunststoffe 02/2009, Seite 52 - 56

    Umreifungsband aus Flakes: Zerreißprobe bestanden

    Die neue Vacurema-Inline-Strapping-Technologie ist darauf zugeschnitten, handelsübliches PET-Flaschenmahlgut in einem Arbeitsschritt zu...   mehr

  • Bild: Flexible Extrusionstechnik
    Kunststoffe 12/2008, Seite 22 - 28

    Trendbericht: Flexible Extrusionstechnik

    Der Wunsch nach kleineren Warenlagern und einer zeitnahen Lieferung kleinerer Mengen verstärkt den Bedarf an flexiblen Produktionslösungen,...   mehr

  • Bild: PET in der Getränke-Verpackung
    Kunststoffe 10/2008, Seite 181 - 184

    Glas-Substitution (Trendbericht): PET in der Getränke-Verpackung

    Die Entwicklung bei PET-Verpackungen zeigt nach wie vor ein stetiges Wachstum. Maßgeblich an den hohen Steigerungsraten beteiligt sind die...   mehr

  • Bild: Wirtschaftlicher Blasformen
    Kunststoffe 09/2008, Seite 115 - 118

    Multimodales PE-HD: Wirtschaftlicher Blasformen

    Auch Jahrzehnte nach Entdeckung der Niederdruck-Polymerisation entwickeln sich Polyolefine immer noch weiter. Neue Verfahren zur...   mehr

  • Bild: Alles bio oder was?
    Kunststoffe 08/2008, Seite 37 - 40

    Bio-Verpackungen: Alles bio oder was?

    Obwohl der Anteil der Biokunststoffe am Verpackungsmarkt unter 1 % liegt, sind sie doch ein fester Bestandteil der Verpackungsbranche (und...   mehr

  • Bild: Glänzende Aussichten
    Kunststoffe 04/2008, Seite 118 - 121

    Vor Ort: Glänzende Aussichten

    Die im bayrischen Saulgrub-Altenau ansässige Gaplast GmbH expandiert mit cleveren Ideen zum Dosieren von hochwertigen Verbrauchsmaterialien...   mehr

  • Bild: Die Verpackung von morgen
    Kunststoffe 12/2007, Seite 109 - 112

    Trendbericht: Die Verpackung von morgen

    Die großen Trends für den Lebensmittelmarkt – Gesundheit, Qualität, Convenience und Sicherheit – bestimmen auch in Zukunft, welche Arten...   mehr

  • Bild: Flexible Produktion von Lebensmittelverpackungen
    Kunststoffe 11/2007, Seite 30 - 31

    Etagenwerkzeug mit wechselbaren Formeinsätzen: Flexible Produktion von Lebensmittelverpackungen

    Dünnwandige Lebensmittelverpackungen stellen hohe Anforderungen an die Werkzeugbauer. Ein neu konzipiertes 2 x 4-fach-Etagenwerkzeug für...   mehr

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Meine Digitale Ausgabe

Login für Ihre Digitale Ausgabe der Zeitschrift Kunststoffe für PC, MAC, Tablets und Smartphones

Meine Digitale Ausgabe

Zeitschrift Kunststofftechnik

Die Internetzeitschrift mit innovativen Beiträgen aus den Bereichen Werkstoffe, Konstruktion und Fertigung unter der Schirmherrschaft des Wissenschaftlichen Arbeitskreises Kunststofftechnik

Zum Archiv

Marktbarometer

Erfahren Sie in unserem monatlichen Marktbarometer, wie sich die Kunststoff-Branche entwickelt.


Zum Marktbarometer