nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Beitragsfinder



Ihr Suchbegriff

Archiv Kunststoffe


kostenfrei  für Abonnenten 

6.461 bis 6.480 von 6.502 Beiträgen

zeige 10  | 20 | 50
  • Bild: Blasformsimulation eines Kraftstoffbehälters
    Kunststoffe 03/1999, Seite 53 - 58

    Blasformsimulation eines Kraftstoffbehälters

    Prozeßsimulation ist in der Thermoplastverarbeitung nichts Neues. Während sie sich im Bereich Spritzgießen bereits auf breiter Front...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Regenerieren von Schnecken
    Kunststoffe 03/1999, Seite 60 - 62

    Unter welchen Bedingungen ist die Reparatur von Schnecken eine sinnvolle Alternative zum Neukauf?: Regenerieren von Schnecken

    Verschlissene Verfahrenseinheiten werden in den meisten Fällen durch Neubeschaffung ersetzt. Die Reparatur kann eine kostengünstige...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Technische Kunststoffe im Automobilbau
    Kunststoffe 03/1999, Seite 64 - 71

    Ein Statusbericht: Technische Kunststoffe im Automobilbau

    1997 wurden in Westeuropa insgesamt 2Mio. t Technische Kunststoffe abgesetzt. Die Automobilindustrie verbrauchte davon 570000t (30 %; Bild...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Thermoplaste substituieren Stahl und Aluminium
    Kunststoffe 03/1999, Seite 74 - 76

    Thermoplaste substituieren Stahl und Aluminium

    Die Automobilindustrie hat sich zunächst schwergetan, die Vorteile von Thermoplasten zu erkennen. Dank technologischer Durchbrüche und der...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Instrumententafel-Modul nur aus PP
    Kunststoffe 03/1999, Seite 78 - 80

    Instrumententafel-Modul nur aus PP

    Eine der jüngsten Entwicklungen des Systemlieferanten Peguform im Kfz-Interieurbereich ist ein Leichtbau-Instrumententafel-Modul, basierend...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Hybrid-Frontend als Strukturbauteil
    Kunststoffe 03/1999, Seite 82 - 86

    Hybrid-Frontend als Strukturbauteil

    Als erstes Großserienfahrzeug besitzt der neu entwickelte Ford Focus ein Frontend, das als Strukturbauteil konsequent in Hybridtechnologie...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Lackieren von Kunststoffanbauteilen
    Kunststoffe 03/1999, Seite 88 - 94

    Lackieren von Kunststoffanbauteilen

    Umweltfreundliche Lackiertechniken, temperaturbeständige Kunststoffe mit hohem Eigenschaftsprofil sowie die Reduzierung von Lackschichten...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Coextrudierte Folien für die Hinterspritztechnologie
    Kunststoffe 03/1999, Seite 96 - 101

    Coextrudierte Folien für die Hinterspritztechnologie

    Ein Folienverbund aus PMMA und ASA bzw. ASA/PC weist eine Oberflächenqualität auf, die die von der Automobilindustrie geforderte Class...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Bauteile aus flachsverstärktem PP in der Großserie
    Kunststoffe 03/1999, Seite 103 - 104

    Bauteile aus flachsverstärktem PP in der Großserie

    Flachsverstärktes Polypropylen ist bereits ein etablierter Werkstoff imAutomobilbau. Für die Verarbeitung stehen ausgereifte...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: PUR-Weichschaumstoffe in der Wärmealterung
    Kunststoffe 03/1999, Seite 108 - 110

    PUR-Weichschaumstoffe in der Wärmealterung

    Die Automobilindustrie benötigt meist kurzfristig Aussagen zur Lebensdauer der Werkstoffe. Daher wird bevorzugt mit zeitraffenden...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Kunststoff-Recycling in der In-house-Fertigung
    Kunststoffe 03/1999, Seite 112 - 116

    Kunststoff-Recycling in der In-house-Fertigung

    Die Randbedingungen des Kunststoff-Recyclings lassen sich mit den hohen Qualitäts- und Kostenanforderungen der Automobilindustrie in...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Farbkontrolle bei Kunststoffen
    Kunststoffe 03/1999, Seite 117 - 119

    Farbkontrolle bei Kunststoffen

    Die Farbmeßtechnik in der Kunststoffindustrie steht heute vor großen Herausforderungen. Ein Grund dafür ist der wachsende...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Fortschritte bei Metallocen-Produkten
    Kunststoffe 03/1999, Seite 120 - 132

    Fortschritte bei Metallocen-Produkten

    Kunststoffe, hergestellt nach der Metallocen-Technologie, ermöglichen Einsparungen an Material und Prozeßkosten für den...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Eine Branche auf dem Vormarsch
    Kunststoffe 02/1999, Seite 24 - 25

    Eine Branche auf dem Vormarsch

    Produktinnovationen und Marketingkonzepte machen Kunststoffverwerter fit für das nächste Jahrtausend.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Auf dem Weg zu Europas Spitze
    Kunststoffe 02/1999, Seite 27 - 28

    Kunststoff-Branche im Osten boomt: Auf dem Weg zu Europas Spitze

    Unter der Ägide des fünftgrößten Chemieproduzenten der Welt fließen in die drei Chemie-Standorte Buna, Böhlen und Leuna bis zum Jahr 2000...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Das Institut für Kunststoffverarbeitung
    Kunststoffe 02/1999, Seite 30 - 38

    Partner der kunststoff- und kautschukverarbeitenden Industrie: Das Institut für Kunststoffverarbeitung

    Georg Menges hat das Aachener Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in den 22 Jahren seines Wirkens nachhaltig geprägt und es zu seiner...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Kundenorientierte Firmenkultur
    Kunststoffe 02/1999, Seite 40 - 44

    Innovationsmanagement erfordert Kundenorientierung: Kundenorientierte Firmenkultur

    Es hat noch nie jemand etwas bewegt, wenn er nicht neue Inhalte geboten oder neue Methoden genutzt hat.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Trends im Extrusionsblasformen
    Kunststoffe 02/1999, Seite 46 - 50

    Trends im Extrusionsblasformen

    Das Extrusionsblasformen ist eine attraktive, dynamische Technologie, die noch erhebliche Entwicklungspotentiale bietet. Sowohl im...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Auslegung von Extrusionswerkzeugen
    Kunststoffe 02/1999, Seite 52 - 58

    Auslegung von Extrusionswerkzeugen

    Die Auslegung von Extrusionswerkzeugen hat maßgeblichen Einfluß auf die Wirtschaftlichkeit von Extrusionsanlagen. Seit langem sind...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bild: Simulation der Blasfolienextrusion
    Kunststoffe 02/1999, Seite 60 - 64

    Simulation der Blasfolienextrusion

    Mit dem am IKV entwickelten Programm BlowAix gelingt erstmals die vollständige Simulation des Blasfolienextrusionsprozesses. Damit steht...   mehr

    Merken Gemerkt
6.461 bis 6.480 von 6.502 Beiträgen

zeige 10  | 20 | 50
Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen