nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 04/2016

Wie verträglich sind Photopolymere?

Werkstoff für die additive Fertigung medizinischer Produkte

Wie verträglich sind Photopolymere?

Die additive Fertigung erobert die Medizintechnik. Das in der Zahnmedizin verwendete DLP-Verfahren ermöglicht die maßgeschneiderte und detailgetreue Herstellung von Medizinprodukten für Langzeitanwendungen aus Photopolymeren. Um den Einsatz dieser Werkstoffe auch im Körperinneren zu etablieren, müssen sie Anforderungen wie Biokompatibiliät, Sterilisierbarkeit und Beständigkeit gegenüber Körperflüssigkeiten erfüllen.

Stefan Leonhardt, M.Sc.; Dr. Martin Klare; Maurice Scheer; Dr. Markus Eblenkamp; Marcel Huszár; Fabiola Rienäcker; Prof. Dr. med. Dr.-Ing. Erich Wintermantel

Read this article in English
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Wong, K.V., Hernandez, A., A review of additive manufacturing. ISRN Mechanical Engineering, 2012, Article ID 208760, 10 pages

2 Campbell, I., Bourell, D., Gibson, I., Additive manufacturing: rapid prototyping comes of age. Rapid Prototyping Journal, 18 (2012) 4, S. 255–258

3 Murr, L.E., Gaytan, S.M., Martinez, E., et al., Next generation orthopaedic implants by additive manufacturing using electron beam melting. International journal of biomaterials, 2012, Article ID 245727, 14 pages

Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen