nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 10/2018

Haftungsrisiken gemindert

UVC-Licht verbessert durch Oberflächenaktivierung die Haftung zwischen PC und Silikon

Haftungsrisiken gemindert

Wer bislang eine dauerhafte Verbindung zwischen harten und weichen Kunststoffen, speziell zwischen Thermoplast und Silikon, herstellen wollte, musste bei vielen Materialkombinationen auf Verfahren wie Corona- oder Plasmabehandlung bzw. Beflammung zurückgreifen. Nur so ließen sich entsprechend hohe Oberflächenspannungen erreichen, die für eine unlösbare Verbindung zwischen den Materialien erforderlich sind. Jetzt gibt es eine Alternative: die UVC-Oberflächenaktivierung, integriert in den Greifer eines Handlingroboters.

Dr.-Ing. Christof Schlitt ; Dr.-Ing. Ralf-Urs Giesen; Michael Hartung, M. Sc.,; Dipl.-Ing. Annette Rüppel; Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Heim; Dr. Thomas Walther

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Härtel, V.: Das Binden von Gummi auf Substrate. GAK – Gummi, Fasern, Kunststoffe 41 (1988) 6, S. 294–302

2 Briehn, C.: Silicone Rubber – The Elastomer Of Choice For Medical Applications. Wacker Chemie AG, Burghausen 2011

3 Heim, H.-P.; Giesen, R.-U.; Hartung, M.; Rüppel, A.: Mehrkomponentenbauteile aus Flüssigsilikonkautschuken (LSR) und UV-Licht aktivierten Polycarbonaten. GAK – Gummi, Fasern, Kunststoffe 10 (2017) 70, S. 648-651

4 Altstädt, V.; Baumgart, C.; Krug, K.: Hitzebeständige 2K-Verbunde. Kunststoffe 104 (2014) 10, S. 134-137

5 Wöhrle, D.; Tausch, M. W.; Stohrer, W.-D.: Photochemie: Konzepte, Methoden, Experimente. Wiley-VCH Verlag, Weinheim 1998

6 Li, D.; Neumann, A. W.: Equation of State for Interfacial Tensions of Solid-Liquid Systems. Advances in Colloid and Interface Science 39 (1992), S. 299–345

7 Stenglin, U.: Schälprüfkörper im Vergleich. Kunststoffe 101 (2011) 12, S. 64–66

8 VDI 2019: Prüfung der Haftung von thermoplastischen Elastomeren (TPE) an Substraten. Spritzgegossene Substrate. Beuth, Berlin 2014

9 Rabek, J. F.: Photodegradation of Polymers. Physical Characteristics and Applications. Springer-Verlag, Berlin Heidelberg 1996

10 Kim, T.-H.; Hwang, B.-S.; Kang, H.-Y.; Kim, J.-H.; Tijing, L. D.; Kim, C. S.; Lim, J. K.: Enhanced Wetting and Adhesion of Polycarbonate by Ultraviolet Light Surface Treatment. Digest Journal of Nanomaterials and Biostructures 8 (2013) 4, S. 1415–1421

11 Schuck, M.: Kompatibilitätsprinzipien beim Montagespritzgießen. Dissertation, Universität Erlangen 2008

12 Heim, H.-P.; Giesen, R.-U.; Hartung, M.; Rüppel, A.; Verheyen, F.: Verbunde aus PC oder PP mit LSR sind marktreif. Plastverarbeiter 69 (2018) 13, Sonderausgabe Medplast, S. 40-44

Unternehmensinformation

ARBURG GmbH + Co KG

Arthur-Hehl-Straße
DE 72290 Loßburg
Tel.: 07446 33-0
Fax: 07446 33-3365

Internet:www.arburg.com
E-Mail: contact <AT> arburg.com




Universität GHS Kassel Institut für Werkstofftechnik

Mönchebergstr. 3
DE 34125 Kassel
Tel.: 0561 804-0
Fax: 0561 804-2330

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen