nach oben
English
Kunststoffe 04/2010

UV-härtende Silicone: Zeit und Kosten sparen

UV-härtende Silicone: Zeit und Kosten sparen

Die Glühlampe, einst Auslöser eines weltweiten Technologiesprungs, verschwindet langsam aus den Regalen. Neue Lichtquellen haben die Nachfolge längst angetreten. Innovationstreiber der neuen Lichttechniken sind energieeffiziente Leuchtdioden, kurz LEDs. Der Durchbruch für ihre kostengünstige Massenfertigung ist seit Kurzem mit einem neu entwickelten UV-härtenden Silicon möglich. Denn optische Linsen können nun direkt auf dem Leuchtdioden-Chip hergestellt werden.

Klaus Angermaier | Philipp Müller

Read this article in English
Dokument downloaden
PDF Download
Zeit und Kosten sparen

pdf-Datei, 4 Seiten, 1,3 MB

Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Redaktion Kunststoffe kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen