nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 09/2013

Rettungsschirm für gebrochene Herzen

Rettungsschirm für gebrochene Herzen

Häufig auftretende Defekte der Herzscheidewand mussten bis vor Kurzem am offenen Herzen operativ verschlossen werden. Ein Implantat aus Kunststoff kann ein solches Loch minimalinvasiv durch einen Katheter schließen. Dafür wurde ein vollständig bioresorbierbares Verschlussschirmsystem entwickelt.

Christian Hopmann

Read this article in English
Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Allen, H.D.; Driscroll, D.J.; Shaddy, R.E.; Feltes, T.F. (Hrsg.): Moss and Adams Heart Disease in infants, children and adolescents. 8 ed. Lippincott Wiliams & Wilkins 2012.

2 Albers, E.; Janssen, D.; Ammons, D.; Doyle, T.: Percutaneous closure of secundum atrial septal defects. Progress in Pediatric Cardiology 33 (2012) 2, S. 115-123.

3 Sigler, M.; Handt, S.; Seghaye, M.C.; von Bernuth, G.; Grabitz, R.G.: Biocombatibility of three different devices for interventional closure of the presistent ductus anteriosus in an animal model. Heart (2000) 83, S. 1-4.

4 Sigler, M.; Jux, C.: Biocompatibility of septal closure devices. Heart 93 (2007), S. 444-449.

5 Michaelsson M, HO S.Y. (Hrsg.): Congenital Heart Disease in Mammals. 1st Edition; Imperial College Press, London 2000.

6 Das G.S.; Voss G.; Jarvis G.; Wyche K.; Gunther R.; Wilson R.F.: Experimental atrial septal defect closure with a new, transcatheter, self-centering device. Circulation 88 (1993), S. 1754-1764.

7 Lock J.E.; Rome J.J.; Davis R.; Van Praagh S.; Perry S.B.; Van Praagh R.; Keane J.F.: Transcatheter closure of atrial septal defects. Experimental studies. Circulation 79 (1989), S. 1091-1099.

8 Sideris E.B.; Sideris S.E.; Fowlkes J.P.; Ehly R.L.; Smith J.E.; Gulde R.E.: Transvenous Atrial Septal-Defect Occlusion in Piglets with A Buttoned Double-Disk Device. Circulation 81 (1990), S. 312-318.

9 Jux C.; Bertram H.; Wohlsein P.; Brugmann M.; Wuboldt P.; Fink C.; Paul T.; Hausdorf G.: Experimental ASD closure using autologous cell-seeded interventional closure devices. Cardiovasc Res 53 (2002), S. 181-191.

10 Jux C.; Bertram H.; Wohlsein P.; Bruegmann M.; Paul T.: Interventional atrial septal defect closure using a totally bioresorbable occluder matrix: development and preclinical evaluation of the BioSTAR device. Journal of the American College of Cardiology 48 (2006), S. 161-169.

Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen