nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 09/2019

Antriebe energieeffizient einsetzen

Prozessorientierte Auslegung des Hauptantriebs für den Extruder

Antriebe energieeffizient einsetzen

Hersteller von Standardextrudern wählen für die Auslegung ihrer Maschinen teilweise überdimensionierte Antriebe, um ein breites Anforderungsspektrum abdecken zu können. In Zeiten hoher Energiepreise ist das ‧jedoch nicht mehr wirtschaftlich. Eine Extrusionsmaschine sollte mit einem auf Getriebe und Verfahrenseinheit abgestimmten Antriebspaket ausgestattet sein. Doch welche Anforderungen stellen sich bei der Auslegung des Antriebssystems?

Dieter Drescher
Christian Angsmann

Literaturhinweis

[1] Drescher, D.; Schuler, W.: Betriebskosten und Einsparpotenziale von elektrischen Antriebssystemen, SKZ-Fachtagung Antriebskonzepte, Würzburg, Mai 2016

[2] Klein, H.: Antriebs- und Automatisierungskonzepte für den Einschneckenextruder, VDI Fachforum - Der Einschneckenextruder, 2002

[3] Schuler, W.: Elektromotorische Antriebssysteme für Extrusionsanlagen im Vergleich. SKZ-Fachtagung: Neuigkeiten in der Extrusion, Würzburg, Mai 1999.

[4] Drescher, D.: Abschirmung von elektrischen Antrieben SKZ-Fachtagung Antriebskonzepte, Würzburg, Mai 2016

[5] N. N.: Versuchsergebnisse, Festigkeitsprüfstand der VEKA AG, Sendenhorst, 2014 bis 2019

[6] Elektronik-Tabellen Betriebs- und Automatisierungstechnik, 1. Auflage, Westermann, Braunschweig 2006, S.337

[7] N. N.: SKZ-Fachtagung: Antriebskonzepte für Ein- und Doppelschneckenextruder, Würzburg, 12. bis 13. Mai 2020

Unternehmensinformation

Veka AG Ein Unternehmen der Laumann Gruppe

Dieselstr. 8
DE 48324 Sendenhorst
Tel.: 02526 29-0
Fax: 02526 29-445

Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen