nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 02/2016

Fertigung widerstandsfähiger hydrophober Oberflächen

Ohne technischen Zusatzaufwand lassen sich funktionelle Elastomeroberflächen mit Lotus-Effekt spritzgießen

Fertigung widerstandsfähiger  hydrophober Oberflächen

Das Institut für Kunststoffverarbeitung in Aachen hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich hydrophobe Formteile aus Elastomeren in einem einstufigen Spritzgießverfahren herstellen lassen. Mögliche Anwendungsgebiete sind beispielsweise vollständig entleerbare Transportbehältnisse oder selbstreinigende Isolatoren.

Prof. Dr.-Ing. Christian Hopmann; Dipl.-Ing. Ulf Recht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Nachtigall, W.: Bionik als Wissenschaft, Erkennen – Abstrahieren – Umsetzen. Springer-Verlag, Berlin 2010

2 N.N.: Biomimetics – Conception and strategy, Differences between biomimetic and conventional methods/products. VDI Gesellschaft Technologies of Life Sciences, Düsseldorf 2012

3 Koch, K.; Barthlott, W.: Superhydrophobic and superhydrophilic plant surfaces: an inspiration for biomimetic materials. Phil Trans Roy Soc 367 (2009) 1893, S. 1487–1509

4 N.N.: Biomimetics – Functional bionic surfaces. VDI Gesellschaft Technologies of Life Sciences, Düsseldorf 2011

5 Barthlott, W.: Scanning electron microscopy of the epidermal surface in plants. In: Claugher, D. (Hrsg.): Scanning electron microscopy in taxonomy and functional morphology. Clarendon Press, Oxford 1990

6 Cerman, Z.: Superhydrophobie und Selbstreinigung: Wirkungsweise, Effizienz und Grenzen bei der Abwehr von Mikroorganismen. Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn 2007

7 Nachtigall, W.; Blüchel, K.: Das große Buch der Bionik – Neue Technologien nach dem Vorbild der Natur. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2002

8 DE69711082T2: Polymerzusammensetzung, die zur Bildung von wasserabgleitenden Oberflächen geeignet ist (2002) Narisawa, I. u.a.

9 EP0949296A1: Polymer composition capable of forming surface slidable on water (1999) Heihachi, M. u.a.

10 WO2004090065A1: Durable superhydrophobic coating (2004); Zhang, H. u.a.

11 US5599489: Preparing molded articles of fluorine-containing polymer with increased water-repellency (1995); Saiki, Y. u.a.

12 EP1040874A2: Strukturierte flüssigkeitsabweisende Oberflächen mit ortsdefinierten flüssigkeitsbenetzten Teilbereichen (2000) Hommes, P.; Schleich, B.

13 EP0772514B1: Self-cleaning Surfaces of Objects and Processes for Producing Same (1996) Barthlott, W.

14 Klaiber, F.: Entwicklung einer Anlagen- und Prozesstechnik für die Herstellung superhydrophober Oberflächen im Spritzgießverfahren. Dissertation, RWTH Aachen 2010

15 Hopmann, C.; Mehler, C.; Behmenburg, C.; Schäfer, S.: Neue Anwendungen für Siliconkautschuke. In: Hopmann, C. (Hrsg.): 27. Internationales Kolloquium Kunststofftechnik 2014. Shaker Verlag, Aachen 2014

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen