nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 06/2020

Schmelzekompression praxisnah berechnen

Neue Untersuchung zu dieser wichtigen, oft unterschätzten Kenngröße im Spritzgießprozess

Schmelzekompression praxisnah berechnen

Sucht man im Internet detaillierte Informationen zum Thema „Kompression als Kenngröße beim Spritzgießen“, gibt es dazu nicht viele Treffer. Das liegt daran, dass der Kompression im Ablauf des Spritzprozesses meist zu wenig Bedeutung beigemessen wird. Das näherungsweise Auslesen der Kompression aus pvT-Diagrammen ist hingegen zu ungenau. Eine wissenschaftliche Studienarbeit nähert sich der Thematik nun systematisch an.

B. Eng. Inna Meder

[1] Meder, I.: Erstellung einer Methodik zur Bestimmung von Kompression in der Kunststoffschmelze, bezogen auf Heißkanalsystem und Kavität. Bachelor-Thesis, Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft, Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik, Aalen 2018

[2] Cadmould Materialdatenbank

Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen