nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 11/2017

Wenn es mal eng wird

Linde und das Kunststoff-Institut Lüdenscheid entwickeln Kühlung von Spritzgießwerkzeugen mit Spot Cooling

Wenn es mal eng wird

Beim Spritzgießen ist die gleichmäßige Temperaturverteilung an der Oberfläche der Werkzeugwand ausschlaggebend für Produktqualität und Zykluszeit. Doch heiße Stellen am Formteil, die mit der konventionellen Wasserkühlung schwer oder gar nicht erreicht werden, bremsen die Produktion häufig aus. In diesen Problembereichen kann das sogenannte Spot Cooling mit flüssigem Kohlendioxid zur Unterstützung der Wasserkühlung eingesetzt werden. Mit Erfolg, wie drei Beispiele aus der Praxis belegen.

Dipl.-Ing. Andreas Praller

Read this article in English
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Unternehmensinformation

Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Karolinenstr. 8
DE 58507 Lüdenscheid
Tel.: 02351 1064-191
Fax: 02351 1064-190

Linde AG GB Linde Gas Deutschland

Seitnerstr. 70
DE 82049 Pullach (im Isartal)
Tel.: 089 7446-0
Fax: 089 7446-1216

Hörl Kunststofftechnik GmbH & Co. KG

Lepperding 2
DE 83410 Laufen
Tel.: 08682 9557-0
Fax: 08682 9557-57

Adolf Föhl GmbH + Co KG

Schönblick 17
DE 73635 Rudersberg
Tel.: 07183 306-0

Kunststoff Christel GmbH & Co. KG

Carl-Friedrich-Benz-Str. 3
DE 78073 Bad Dürrheim
Tel.: 07726 9202-0

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen