nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 09/2019

Filigrane Kanäle, maximale Effizienz

Konturnahe Kühlung mit Konstruktions-, Simulations- und Verarbeitungs-Know-how verbessern

Filigrane Kanäle, maximale Effizienz

Die Herstellkosten für komplexe Spritzgießbauteile hängen neben den Materialkosten stark von der Zykluszeit ab. Sie setzt sich aus Einspritzen, Nachdrücken und (Rest-)Kühlen zusammen. Die Kühlphase nimmt, je nach Kunststoff und Bauteil, 60 bis 90 % der Zykluszeit in Anspruch. Eine adäquate Kühlung kann daher nicht nur die Abkühlzeit, sondern auch die Zykluszeit verkürzen.

Andreas Wonisch,
Reinhard Jakobi,
Leonhard Ullrich,
Sebastian Gries,
Chris Jones,
Mark Hennebicque

Literaturhinweis

[1] Jakobi, R.: Die Wiege der Thermoplaste, Kunststoffe 5 (2018), S. 102 - 106

[2] Glaser, S.; Jakobi, R.; Kraft, W.; Wuest, A.: Komplettes Paket für die Kunststoffbauteil-Entwicklung, ATZ – Automobiltechnische Zeitschrift (2009) 111, S. 368–374

[3] Wonisch, A; Wuest, A.: Bauteile präziser auslegen: Faserorientierung glasfaserverstärkter Kunststoffe exakt simulieren, Kunststoffe 9 (2014), S. 172 - 175

[4] Bernat, A; Jakobi, R.: Weniger Energie – höhere Produktivität, Sonderheft energie+effizienz der K-Zeitung (2011), S. 33 - 35

Unternehmensinformation

BASF SE

Carl-Bosch-Str. 38
DE 67056 Ludwigshafen
Tel.: 0621-60-0
Fax: -42525

Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen