nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 04/2019

Geschminkter Osterbote

Blickfang

© Brunner

Formen aus Kunststoff geben nicht nur den Osterhasen, sondern allen Hohlkörperfiguren aus Schokolade ihre Form. Im Jahr 2017 wurden allein in Deutschland rund 200 Mio. Schokohasen produziert. Die zweiteiligen Schleuderformen für die hohlen Figuren bestehen, wie auch die Thermopress- und Spritzgießformen für massive und gefüllte Schokolade, in der Regel aus Polycarbonat. Die Hans Brunner GmbH aus Glonn produziert seit über 80 Jahren Schokoladenformen und hat seit der Gründung über 20 000 verschiedene Formen für den Confiserie- und Konditoreibedarf hergestellt.

Heute müssen Schokoladenformen auch der maschinellen Verarbeitung standhalten, und selbst Digitalisierung wird immer selbstverständlicher. Weil das Kolorieren von Schokoladenartikeln stark im Trend liegt, realisiert Brunner auch Dekorationsverfahren zum "maschinellen Schminken" (so der Fachbegriff) während der Formgebung der Schokolade. Laufen dabei gemischte Formensätze auf einer Dosieranlage, unterscheidet ein Identifikationssystem die Formen mittels RFID-Technologie, und das zur Form passende Programm für den Farbauftrag wird geladen.

Mehr Informationen und Bilder zu diesem Thema finden Sie unter www.kunststoffe.de/8329313

Dokument downloaden
Weiterführende Information
  • 18.04.2019

    Österliche Formgeber

    Schokoladenformen aus Kunststoff

    Das kurze Leben der hübschen und leckeren Schokoladenhasen endete an Ostern. Der Beginn dieses Zyklus liegt zumeist in einer Kunststoffform.   mehr

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen