nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 11/2019

Mehr als nur Gummi

Forscher des IPF betrachten Elastomere in einem ganzheitlichen Ansatz

Mehr als nur Gummi

Elastomere Werkstoffe, gemeinhin als Gummi bezeichnet, finden seit vielen Jahrzehnten ihren Einsatz in anspruchsvollen Produkten, die mit ausgereiften Werkstofflösungen und angepassten Verarbeitungstechnologien umgesetzt werden. Davon ist der Reifen sicherlich das augenscheinlichste Beispiel. Doch diese traditionsreiche Polymerwerkstoffklasse – die Vulkanisation von Naturkautschuk wurde 1839 entdeckt – bietet auch im 21. Jahrhundert noch vielfältiges Forschungspotenzial.

Dr.-Ing. Sven Wießner

Literaturhinweis

[1] Bhagavatheswaran, E. S.; Vaikuntam, S. R.; Stöckelhuber, K.W.; Wießner, S.; Heinrich, G.; Das, A.: High-performance elastomeric strain sensors based on nanostructured carbon fillers for potential tire applications. Materials Today Communications 14 (2018), S. 240–248

[2] Natarajan, T. S.; Subramani Bhagavateshwaran, E.; Stöckelhuber, K.W.; Wießner, S.; Pötschke, P.; Heinrich, G.; Das, A.: Strong Strain Sensing Performance of Natural Rubber Nanocomposites. ACS Applied Materials & Interfaces 9 (2017), S. 4860–487

[3] Sarma, A. D.; Le, Hai Hong; Das, A.; Wießner, S.; Stöckelhuber, K.W.; Bhowmick, A. K.; Heinrich, G.: Determination of phase specific localization of carbon black in ternary rubber blends: A macroscopic approach by fourier transform infrared spectroscopy (FTIR). Polymer 150 (2018), S. 64–71

[4] Mostafaiyan, M.; Wießner, S.; Heinrich, G.; Hosseini, M. S.; Domurath, J.; Khonakdar, H. A.: Application of local least squares finite element method (LLSFEM) in the interface capturing of two-phase flow systems. Computers & Fluids 174 (2018), S. 110–121

[5] Natarajan, T. S.; Das, A. ; Stöckelhuber, K.W.; Wießner, S.; Heinrich, G.: Mechano-adaptive materials. Tire Technology International (2018), S. 80–83

[6] Banerjee, S. S.; Natarajan, T. S.; Subramani Bhagavateshwaran, E.; Wießner, S.; Janke, A.; Heinrich, G.; Das, A.: Temperature scanning stress relaxation behavior of water responsive and mechanically adaptive elastomer nanocomposites. Journal of Applied Polymer Science 136 (2019), S. 48344

[7] Götze, T.; Stöckelhuber, K.W.; Wießner, S.; Heinrich, G.; Marsche, M.: Vergleichende Untersuchungen zum Potential von bakterieller Nanocellulose (BNC) in Elastomeren. Kautschuk Gummi Kunststoffe 69 (2016), S. 62–70

[8] Das, A.; Sallat, A.; Böhme, F.; Suckow, M.; Basu, D.; Wießner, S.; Stöckelhuber, K.W.; Voit, B.; Heinrich, G.: Ionic modification turns commercial rubber into a self-healing material. ACS Applied Materials & Interfaces 7 (2015), S. 20623–20630

[9] Dedova, S.; Schneider, K.; Heinrich, G.: Biaxial testing system for high static and dynamic loading of elastomers and its applications. Kautschuk Gummi Kunststoffe 71 (2018), S. 85–90

[10] Saphiannikova, M.; Toshchevikov, V.; Gazuz, I.; Petry, F.; Westermann, S.; Heinrich, G.: Multiscale Approach to Dynamic-Mechanical Analysis of Unfilled Rubbers. Macromolecules 47 (2014), S. 4813−4823

[11] Brüning, K.; Schneider, K.; Roth, S.; Heinrich, G.: Kinetics of strain-induced crystallization in natural rubber: A diffusion-controlled rate law. Polymer 72 (2015), S. 52–58

[12] Euchler, E.; Schneider, K.; Wießner, S.; Bernhardt, R.; Heinrich, G.; Roth, S.V.; Tada, T.: Cavitation damage in tire rubber materials. Constitutive Models for Rubber XI, Huneau, B; Le Cam, JB; Marco,Y; Verron, E, ed., Taylor & Francis (2019), S. 87–91

Unternehmensinformation

Leibniz-Inst. f. Polymerforschung Dresden e.V. (IPF)

Hohe Str. 6
DE 01069 Dresden
Tel.: 0351 4658-0
Fax: 0351 4658-214284

Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen