nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 05/2019

An die Rohre, fertig, Losgröße 1!

Entwicklung eines neuartigen Biegesystems für Kunststoffrohre

An die Rohre, fertig, Losgröße 1!

Bei Metallrohren ist die werkzeuglose Formgebung mit Zykluszeiten von wenigen Sekunden Stand der Technik. Ein vergleichbarer Prozess für Kunststoffrohrleitungen wird auf Basis der etablierten CNC-Biegetechnologie entwickelt. Dabei werden die Kunststoffrohre dielektrisch erwärmt und ihre Temperatur durch ein effizientes Kühlsystem relativ rasch wieder gesenkt. Durch die Herstellung aufeinanderfolgender Einzelbiegungen lassen sich beliebige Konturen ab dem ersten Rohr realisieren.

Prof. Dr.-Ing. Martin Müller-Roosen; Svenja Dill, M.Eng.; Johann Ganzwind, M.Eng.; Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Rudolf Kaempf; Frederik Diemer, B.Sc.

Literaturhinweis

1 Scherer, J., Kaempf, R., Gesche, R.: Energy efficient bending of polymer tubes by dielectric heating, auto.mobilFORUM, Gelnhausen 08.11.2013

2 Havriliak, S. jr, Havriliak, S. J.: Dielectric and Mechanical Relaxation in Materials: Analysis, Interpretation and Application to Polymers, Carl Hanser Verlag, München 1997

3 Zinke, O., Brunswig, H.: Hochfrequenztechnik 1: Hochfrequenzfilter, Leitungen, Antennen. 6. Aufl., Springer, München 2000

Unternehmensinformation

Hochschule Darmstadt ikd Institut für Kunststofftechnik c/o fb mk

Haardtring 100
DE 64295 Darmstadt

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen