nach oben
English
Kunststoffe 11/2010

Elektronenbestrahlung: Strahlen öffnen dritte Foliendimension

Elektronenbestrahlung: Strahlen öffnen dritte Foliendimension

Folien aus technischen Thermoplasten für flexible Schaltungsträger und MIDs müssen in mehrfacher Hinsicht einem Anforderungsprofil entsprechen, dem sie bisher nicht gerecht werden konnten. Es zeigte sich, dass strahlenvernetzte Folien diese Anforderungen erfüllen.

Dietmar Drummer | Andreas Seefried | Michael Fuchs

Read this article in English
Dokument downloaden

Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Harper, C.: High Performance Printed Circuit Boards. McGraw-HiII, New York 1999.

2 Charlesby, A.: Atomic Radiation and Polymers. Pergamon, Oxford 1960.

3 Brocka, Z.; Ehrenstein, G. W.: Strahlenvernetzung von Polyamid zur Verbesserung des tribologischen Verhaltens, WAK Kunststofftechnik 2 (2006) 5, S. 1–30.

4 Forschungsvereinigung 3-D MID e.V. (Hrsg.): 3D-MID Technologie. Carl Hanser Verlag, München 2004.

Unternehmensinformation

BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG

Fritz-Kotz-Str. 16
DE 51674 Wiehl
Tel.: 02261 78990
Fax: 02261 789945

Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen