nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 09/2017

Werkstoffcharakterisierung im Werkzeug

Einflüsse von Zusatzstoffen inline im Spritzgießprozess messen

Werkstoffcharakterisierung im Werkzeug

Kunststoffen werden schon direkt nach der Polymersynthese Zusatzstoffe beigemischt, um ihre Verarbeitungs- und Bauteileigenschaften zu verbessern. Am IKT in Stuttgart wurde ein Inline-Messverfahren entwickelt, das die Einflüsse von Zusatzstoffen auf Werkstoffverhalten und Spritzgießprozess aufzeigt. Dieses erlaubt zugleich die Messung des Werkzeuginnendrucks sowie die Charakterisierung der Entformungseigenschaften mithilfe einer Entformungs- und Normalkraftmessung. So können auch geringste Eigenschaftsänderungen durch Zusatzstoffe beschrieben werden.

Tristan Koslowski, M.Eng.,; Alexander Geyer, M.Sc., ; Univ. Prof. Dr.-Ing. Christian Bonten

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Bonten, C.: Kunststofftechnik: Einführung und Grundlagen. 2. Auflage. Hanser, München 2016

2 Menges, G.; Michaeli, W.; Mohren, P.: Spritzgießwerkzeuge: Auslegung, Bau, Anwendung. Hanser, München 1999

3 Kaminski, A.: Messung und Berechnung von Entformungskräften an geometrisch einfachen Bauteilen. VDI-Verlag, Düsseldorf 1978

4 Burkard, E.; Schinköthe, W.: Einfluß von Werkzeugbeschichtungen auf das Entformungsverhalten beim Spritzgießen. 17. Stuttgarter Kunststoff-Kolloquium, 14.–15. März 2001

5 Koslowski, T.; Bonten, C.: Neue Inline-Messverfahren zur Bewertung von Verarbeitungshilfsstoffen im Spritzgießprozess. 24. Stuttgarter Kunststoffkolloquium, 25.–26. Februar 2015

6 Geyer, A.; Bonten, C.: Werkstoffcharakterisierung im Spritzgießprozess. 25. Stuttgarter Kunststoffkolloquium, 22.–23. März 2017

Unternehmensinformation

Universität Stuttgart Institut für Kunststofftechnik

Pfaffenwaldring 23
DE 70569 Stuttgart
Tel.: 0711 685-85317

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen