nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 11/2020

Gratwanderung zur Messe

Editorial

© privat

© privat

Welche Zukunft haben Messen oder sonstige Präsenzveranstaltungen in Zeiten politisch verordneter Kontaktverbote? Diese Frage treibt die Kunststoffbranche zwar nicht allein um, aber als Investitionsgüterindustrie besonders stark. Beim Versuch, Großveranstaltungen am Leben zu erhalten, ist die Zahl der Optionen überschaubar. Man kann Termine in den Sommer verlegen, wie es Arburg mit seinen Technologie-Tagen, der VDI mit seiner Automobiltagung PIAE oder die Messe Nürnberg mit ihrer Spielwarenmesse für 2021 gemacht haben – in der Hoffnung, dass das Infektionsgeschehen jahreszeitlich bedingt dann unter Kontrolle ist. Oder man setzt ein rigoroses Hygienekonzept auf, das den Infektionsschutz und das Informationsbedürfnis aller Teilnehmer in Einklang bringt sowie ein Mindestmaß an persönlicher Nähe zwischen Ausstellern und Besuchern erlaubt.

Dass diese Gratwanderung gelingen kann, hat im September der Caravan Salon in Düsseldorf mit über 100 000 Besuchern an zehn Messetagen bewiesen. Ein Auszug aus dem Maßnahmenkatalog, an den sich Veranstalter und Standbauer ebenso halten müssen wie Aussteller und Besucher: Wegführung auf den Freiflächen, Abstandsmarkierungen an Eingängen und vor Messeständen, Video-Monitoring der Besucherströme, nach oben offene Standbauten, Tische mit Trennscheiben, leistungsstarke Lüftungsanlagen für Frischluftzufuhr, Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung (außer auf Sitzplätzen). Die Besucherzahl pro Tag ist limitiert, Besucher müssen online vorab E-Tickets erwerben und dürfen Messestände nur nach Scannen des Tickets betreten. Wenn man es positiv sieht, könnte das Messetreiben dadurch sogar entspannter und weniger hektisch werden.

Die Alternative sind digitale Messeformate, wie einzelne Unternehmen, z. B. Engel, und auch kommerzielle Anbieter sie bereits vorexerziert haben. Trotz der spezifischen Vorteile dieser Gattung, der Charme einer Präsenzmesse bleibt vorerst unerreicht: der fachliche Austausch zwischen Ausstellern und Kunden sowie das direkte Feedback der Anwender am Exponat, spontane Verkaufsabschlüsse, die persönliche Wiedersehensfreude – das alles sollte den höheren Einsatz wert sein. Auch wenn wir auf die Standpartys zur Belohnung wohl noch länger verzichten müssen.

Dr. Clemens Doriat

clemens.doriat <AT> hanser.de

Dokument downloaden
PDF Download
KU_2020_11_Editorial.pdf

pdf-Datei, 1 Seite, 0,3 MB

Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen