nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 09/2013

Dicke Nesthocker an die Luft gesetzt

Ein Prozess mit Zwischenkühlung verbessert die Produktivität beim Spritzgießen dickwandiger Linsen

Dicke Nesthocker an die Luft gesetzt

Bei der Fertigung anspruchsvoller optischer Kunststoffteile wie LED-Linsen für Automobil-Frontscheinwerfer mit Toleranzen im Mikrometerbereich stellt das Spritzgießen erneut seine Anpassungsfähigkeit unter Beweis. Eine Weiterentwicklung der Mehrschichttechnik erlaubt es, die Produktivität bei der Herstellung dickwandiger Linsen noch einmal deutlich zu steigern.

Christian Maier | Josef Giessauf | Georg Steinbichler

Read this article in English
Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Pillwein, G.: Maschinen- und Prozesstechnik zur Herstellung optischer Bauteile. IKV-Seminar: Spritzgießen hochwertiger optischer Komponenten, Aachen 2008.

2 Zöllner, O.: Kunststoffoptiken im Mehrschichtspritzguss. Dissertation, Universität Erlangen-Nürnberg 2012.

3 Klinkenberg, C.: Clear benefits of multi-layer. Injection World, Ausgabe Oktober 2012.

Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen