nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 05/2019

Immer den Durchblick bewahren

Chemikalien- und Spannungsrissbeständigkeit von PMMA-basierten Compounds im medizinischen Umfeld

Immer den Durchblick bewahren

Transparente Kunststoffe werden in der Medizintechnik für Einwegartikel wie Katheterzubehör, Blut-/Plasma-Separatoren, Thorax-Drainagesets sowie medizintechnische Filter- und Gerätegehäuse eingesetzt. Da immer aggressivere Lösungs- und Desinfektionsmittel sowie Medikamente (z. B. neue Krebstherapeutika) Anwendung finden, wurden die Kunststoffbauteile umfangreich auf ihre Chemikalienbeständigkeit getestet.

Dr. Pooja Bajaj; Dr. Kierra D. Wright; Dr. Kay Bernhard; Dr. Dirk Heyl

Dokument downloaden

Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Evonik Performance Materials GmbH MA-MC-COM kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1. Surveillance Report: Point prevalence survey of healthcare-associated infections and antimicrobial use in European acute care hospitals. Company publication by the European Centre for Disease Prevention and Control, Sweden, 2011 – 2012

2. Guidelines for Environmental Infection Control in Health-Care Facilities: Recommendations of CDC and the Healthcare Infection Control Practices Advisory Committee. Company publication by the U.S. Department of Health and Human Services Centers for Disease Control and Prevention, Atlanta, 2018

3. Doll, M., Stevens, M., Bearman, G.: Environmental cleaning and disinfection of patient areas. International Journal of Infectious Diseases 67 (2018), pp. 52 – 57

4. Entec Polymers, LLC: Material Approaches to Avoid ESCR Failures from Medical Disinfectants. Lecture, Advanced Manufacturing West. Medical Device & Manufacturing, Anaheim 2019

5. Eastman Chemical Company: Choosing the Right Polymers for Manufacturability and Durability: What Hospitals Measure. Lecture, Advanced Manufacturing West. Medical Device & Manufacturing, Anaheim 2019

6. Teel Plastics, Inc.: Understanding Slow Crack Growth to Create Safer Medical Devices. Lecture, Advanced Manufacturing West. Medical Device & Manufacturing, Anaheim 2019

7. Sastri, V. R.: Plastics in Medical Devices: Properties, Requirements, and Applications. 2nd Edition. Elsevier, Oxford 2014

8. ISO 22088: Plastics – Determination of resistance to environmental stress cracking. International Organization for Standardization, Geneva 2006

9. Eastman Chemical Company: Comparing chemical compatibility of Clear Medical polymers. Medical/Brochures/MBS-962

10. Klingler, A.: Bajpai, A.: Wetzel, B.: The effect of the block copolymer and core-shell rubber hybrid toughening on morphology and fracture of epoxy-based fiber reinforced composites. Engineering Fracture Mechanics 203 (2018) pp.81–101

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen