nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Kunststoffe 03/2011

Automatisierte Fertigung von Faserverbundbauteilen: Neue Horizonte im Leichtbau

Automatisierte Fertigung von Faserverbundbauteilen: Neue Horizonte im Leichtbau

Deutlich weniger Gewicht als die auf herkömmlichem Wege hergestellten Bauteile bringt das Frontend des neuen Audi A8 auf die Waage. Innovative Faserverbundwerkstoffe, sogenannte Organobleche, machen’s möglich. Damit diese neue Dimension des Leichtbaus nicht länger dem Hochpreissegment vorbehalten bleibt, werden aktuell neue Prozesstechnologien entwickelt.

Peter Egger | Alexander Stock

Read this article in English
Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Literaturhinweis

1 Benkel, A.: Kunststoff-Metall-Verbundtechnik auf der Überholspur. www.innovationsreport.de/html/ berichte/maschinenbau/kunststoff_metall_ verbundtechnik_Ueberholspur_124034.html, Stand vom 3.3.2011.

2 Müller, T.: Verfahren für die wirtschaftliche Herstellung komplexer Hochleistungsverbunde. Plastverarbeiter 58 (2007) 11, S. 30 ff.

3 Risch, H.: Nutzung von Metall-Kunstoff-Hybrid-Anbauteilen in der Karosseriestruktur des neuen Audi A8. Kunststoffe im Automobilbau, VDI Wissensforum, Düsseldorf 2010.

4 Siehe dazu den Fachbeitrag auf Seite 110 dieser Ausgabe.

Hilfe

Bei Fragen zu Ihrem Abo bzw. Ihrem Onlinezugang wenden Sie sich bitte an:

Frau Kristin Großkopf
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de

Artikelsponsoring

Möchten Sie einen Fachbeitrag freischalten lassen, haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
petra.dregger@hanser.de

Studenten- und Doktoranden-Service

Studenten- und Doktoranden-Service für wissenschaftliche Arbeiten

Sie möchten kostenlos für Ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit im Online-Archiv der Zeitschrift Kunststoffe recherchieren und die Ergebnisse als Download erhalten?


Weitere Informationen