nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt

(3)
14.06.2012

Neuordnung der Verfahrensmechaniker-Ausbildung

Das Berufsbild des Verfahrensmechanikers Kunststoff- und Kautschuktechnik wird immer komplexer: moderne Maschinen- und Anlagentechnik sowie komplizierte Herstellverfahren erfordern von den Mechanikern spezielles Fachwissen. Der GKV Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie ist der Forderung der Industrie nachgekommen und hat zusammen mit anderen Sozialpartnern das Berufsbild des Verfahrensmechnikers zum Ausbildungsstart im September 2012 neu geordnet. Ralf Olsen, Geschäftsführer des pro-K Industrieverbands Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V., ist im GKV für den Bereich Bildungspolitik und Berufsbildung verantwortlich und erläutert im Interview wichtige Aspekte der Neuordnung.

Player wird geladen...
  • play
    1. Teil des Interviews mit Ralf Olsen Was hat sich durch die Neuordnung geändert und was war der Auslöser dafür?

  • play
    2. Teil des Interviews mit Ralf Olsen Lösen die neuen Spezialisten Techniker oder Meister ab? Wie spezialisiert sind die neuen Verfahrensmechaniker?

  • play
    3. Teil des Interviews mit Ralf Olsen Entstehen durch die neuen Fachgebiete neue Berufszweige? Wann steht die nächste Überarbeitung der Lehrinhalte an?
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Video in ihrer Seite einbinden
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Das Branchen-Fernsehen
Kunststoffe.TV

Entdecken Sie das Branchen-Fernsehen für die kunststoffverarbeitende Industrie!

Favoriten der Zuschauer

Maschinenhighlights der Fakuma 2017

Vom Rohöl zum Router