nach oben
English

(8)
19.10.2017

Funktionalisierte Polymere für die additive Fertigung

Carbon Nanotubes ermöglichen leitfähige Compounds für die additive Fertigung

Player wird geladen...

Funktionalisierte thermoplastische Polymere, wie z.B. elektrisch leitfähige Polymerkomposite, bieten den Vorteil, dass sie über die herkömmlichen Methoden der Formgebung (wie z.B. Spritzgießen) hinaus auch mit additiven Fertigungsverfahren verarbeitet werden können. Im fertigen Bauteil werden die Eigenschaften des Basispolymers durch zusätzliche Funktonalitäten ergänzt und durch die additve Fertigungsmöglichkeit lassen sich diese Eigenschaften auch bei komplexen Geometrien und Kleinserien wirtschaftlich darstellen.

Im Interview erklärt Dr. Christof Hübner, Gruppenleiter Nanokomposite bei Fraunhofer ICT, die Technologie und mögliche Anwendungsfelder.

Unternehmensinformation

Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT

Joseph-von-Fraunhofer-Str. 7
DE 76327 Pfinztal
Tel.: 0721 4640-0
Fax: 0721 4640-111

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Video in ihrer Seite einbinden
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Das Branchen-Fernsehen
Kunststoffe.TV

Entdecken Sie das Branchen-Fernsehen für die kunststoffverarbeitende Industrie!

Favoriten der Zuschauer

Selbstheilende Oberflächen

Luftig, leicht und hochbelastbar