nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt

(3)
25.10.2016

Eigenschaften von morgen, schon heute

Die Werkstoff-Highlights der K-Messe im Video

Während die großen Maschinenbauer laufende Anlagen präsentieren können, zeigen Chemieunternehmen und Kunststofferzeuger auf der K2016 ihre Produkte vor allem an Hand von Anwendungen. Im Trend liegen vor allem Materialien, die immer mehr Funktionen in möglichst wenig Verfahrensschritten kombinieren können. Das Video zeigt einige der Messe-Highlights aus werkstofflicher Perspektive.

Player wird geladen...
  • play
    Kapitel 1: Ein Konzeptfahrzeug wie aus einem Guss Rundumverscheibung aus Polycarbonat und Holografie-Elemente: Damit glänzt das Konzeptfahrzeug, was Covestro auf der Messe ausstellt. Zwar war das gesamte Fahrzeug nur in einer Miniaturversion zu sehen, die wichtigsten Elemente im Front- und Heckbereich standen allerdings in Originalgröße am Stand.

  • play
    Kapitel 2: Retroflitzer mit besonderem Batterieträger Die Nachfrage nach flammgeschützen, robusten und trotzdem leichtfließenden Polymercompunds für Elektro- und Elektronikanwendungen ist groß. Dafür zeigt Lanxess ein Blend aus PBT und ASA in einem Serienbauteil, welches in einem italienischen Elektroroller verbaut ist.

  • play
    Kapitel 3: Smart bewegt und gedruckt Elastomere können durch additive Fertigungsverfahren in Zukunft auch in komplexe Bauteile geformt werden. Eine entsprechende Dienstleistung stellt Wacker unter der Marke Aceo vor. Außerdem wird es sportlich, denn hauchdünne Silikonfolien machen Bewegungen digital sichtbar.

  • play
    Kapitel 4: Eierbecher am laufenden Band Die effiziente Fertigung von Eierbechern aus zwei verschiedenen Komponenten Flüssigsilikon auf einer Standardmaschine hat Momentive zusammen mit dem Produktionsdienstleister Elmet entwickelt. Die Herstellung war live am Messestand zu sehen.

  • play
    Kapitel 5: Polymeres Tageslichtsystem Wie das Salz in der Suppe erweitern Additive das Eigenschaftsspektrum von Polymeren immer weiter. Für die Bautechnik hat die HPF-The Mineral Engineers ein Masterbatch entwickelt, welches PMMA-Scheiben je nach Temperatureinfluss eintrübt.
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Video in ihrer Seite einbinden
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Das Branchen-Fernsehen
Kunststoffe.TV

Entdecken Sie das Branchen-Fernsehen für die kunststoffverarbeitende Industrie!

Favoriten der Zuschauer

Vom Rohöl zum Router

Innovative Maschinentechnik - Teil 2