nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
21.10.2019 Anzeige

Solution by Sepro: demonstration with a cobot at K 2019

Two automation cells are presented on the Sepro’s stand. One of them includes a Sepro - Universal Robots cobot together with a Sepro Success 11 Cartesian robot operating on a molding machine from Haitian International that is producing drinking cups using a mold supplied by French mold maker SIMON.

Player wird geladen...

Two automation cells are presented on the Sepro’s stand. One of them includes a Sepro - Universal Robots cobot together with a Sepro Success 11 Cartesian robot operating on a molding machine from Haitian International that is producing drinking cups using a mold supplied by French mold maker SIMON.

As the cups are molded, visitors watching the demonstration can enter a brief message (a name, for instance) to be printed onto a label using a system provided BluhmWeber Group. The cobot then applies the label and hands the personalized cup to the visitor. In keeping with the K fair’s “Circular Economy” theme, the label and the cup are recyclable.

A second cobot is be running in a stand-alone demonstration of robot/human interaction. Visitors to the booth are invited to choose between a round box of candy and a square one. With the help of a flexible-feeding system -- provided by the Swiss company Asyril SA – and input from a machine-vision camera, the cobot picks the appropriate shape and places it on a table where the visitor can retrieve it.

Unternehmensinformation

Sepro Robotique

Rue Bessemer - ZI Les Ajoncs - BP84
FR 85003 LA ROCHE-SUR-YON CEDEX

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Das Branchen-Fernsehen
Kunststoffe.TV

Entdecken Sie das Branchen-Fernsehen für die kunststoffverarbeitende Industrie!