nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
14.11.2019 Anzeige

Revolutionary Preform inspection

INTRAVIS caused a sensation at the K show

Player wird geladen...

With the PreMon, INTRAVIS, a world market leader for vision inspection systems for the plastic packaging industry, presented a revolutionary monitoring system for the inspection of preforms. Integrated into the transport process from the injection molding machine to the filling of the preforms into the octabin, the PreMon inspects up to 70% of the preforms for typical defects such as contamination, defects at the top sealing surface or color deviations. As a highlight, in addition to its revolutionary, massive parallel transport technology, the PreMon monitoring system offers the option of sorting out defective preforms directly.

INTRAVIS also presented the IntraOptimizer software. This software for the optimization of production processes combines recorded quality data with data from injection molding machines and customers knowledge. Based on these information, the software recommends actions to take in order to promptly solve persistent errors in production.

With the CapWatcher Q-Line, INTRAVIS exhibited an established system that raises inline closure inspection to a new level. The collection of up to 144,000 quality data per minute enables the operator to make the best decisions for his production process.

In addition to these systems, INTRAVIS also showcased four IMLWatcher systems with the new IML-dedicated software designed exclusively for IML defects, including some improvements in the installation and inspection process.


Mediathek

INTRAVIS auf der Drinktec 2017

INTRAVIS auf der K-Messe 2016


Weiterführende Information
  • Erschienen in Kunststoffe 01/2019

    Ein Jubiläum, drei Neuheiten

    Neues Prüfsystem, erster Kappensortierer und verbesserte Prüfsoftware

    Intravis hat nicht nur das 25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert, sondern auch mehrere Neuheiten vorgestellt.   mehr

    Intravis GmbH

  • Sendung vom 04.10.2017

    Die ganze Welt der Kunststoff-Getränkeverpackungen

    Closed-Loop-Anwendung

    Mit der auf der Drinktec 2017 gezeigten Closed-Loop-Anwendung zwischen einer Spritzgießanwendungen und einem optischen Messsystem zeigten Netstal und Intravis, wie man das abstrakte Thema Industrie 4.0 in einer Produktionslösung für Verschlusskappen effizient in die Praxis umsetzen kann.   zum Video

Unternehmensinformation

Intravis GmbH

Rotter Bruch 26 a
DE 52068 Aachen
Tel.: 0241 9126-0
Fax: 0241 9126-100

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Das Branchen-Fernsehen
Kunststoffe.TV

Entdecken Sie das Branchen-Fernsehen für die kunststoffverarbeitende Industrie!