nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
Zeitschrift Kunststofftechnik 06/2016

Kontinuierliche elektroneninduzierte reaktive Aufbereitung - ein nachhaltiges reaktives Aufbereitungsverfahren

Kontinuierliche elektroneninduzierte reaktive Aufbereitung - ein nachhaltiges reaktives Aufbereitungsverfahren

Bei der konventionellen reaktiven Aufbereitung von Polymerwerkstoffen führt der Einsatz temperaturgesteuerter Reaktionsinitiatoren zu einer Kopplung der Teilprozesse Stoff- und Wärme-transport sowie chemische Reaktion. Diese Kopplung erschwert eine präzise Steuerung der gewünschten chemischen Reaktion. Die elektroneninduzierte reaktive Aufbereitung nutzt die zeitlich und räumlich präzise Initiierung der chemischen Reaktion mittels energiereicher Elektronen. Die präzise Prozess-Steuerung ermöglicht die Herstellung von Polymerwerkstoffen mit einem erhöhten mechanischen Eigenschaftsniveau. Mit Blick auf zukünftige industrielle Anwendungen wurde ein kontinuierlich arbeitendes Verfahren für die elektroneninduzierte reaktive Aufbereitung entwickelt und getestet.

Carsten Zschech, M.Eng.; Frank Miersch, M.Eng.; Dipl.-Ing. (FH) Enno Stündel; Jun.-Prof. Dr.-Ing. Sven Wießner; Dr. rer. nat. Uwe Gohs; Prof. Dr.-Ing. Udo Wagenknecht; Prof. Dr. rer. nat. habil. Gert Heinrich
Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V. (IPF)

Weitere Informationen

Über die Zeitschrift

Die Zeitschrift Kunststofftechnik ist eine peer-rezensierte Internetzeitschrift unter der Schirmherrschaft des Wissenschaftlichen Arbeitskreises Kunststofftechnik (WAK)


Weitere Informationen und Kontakte


Zum Beirat der Zeitschrift Kunststofftechnik


Zur WAK-Homepage

Scopus indiziert
Scopus

Die Zeitschrift Kunststofftechnik wird von SCOPUS, der größten Zitations- und Abstractdatenbank wissenschaftlicher Journals indiziert.

International Polymer Processing

International Polymer Processing, die Zeitschrift der Polymer Processing Society, ist ein globales Diskussionsforum für Ingenieure des Bereichs Kunststoffverarbeitung.

Die Zeitschrift widmet sich der Forschung und Anwendung in den Spezialgebieten Kunststoffprodukte, Verfahren, Verarbeitungsmaschinen und Ausrüstung.


International Polymer Processing


Top 20 Artikel-Downloads