nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Newsfinder


Ihr Suchbegriff

Technik-Trends


Zukunftsträchtige Verfahren, Werkstoffe und Anwendungen: Lesen Sie hier alles über die wichtigsten Trends der Zukunft in der kunststoffverarbeitenden Industrie.

1 bis 10 von 357 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • 17.07.2017

    Additive Technologien als Sahnehäubchen

    Die Tage der klassischen Werkzeugmaschine sind nicht gezählt

    Alle Welt redet von 3D-Druck, additiver Fertigung und generativen Schichtbautechnologien. Gleichwohl muss die klassische Werkzeugmaschine noch lange nicht ihr Gnadenbrot fressen. Dass ihre Tage noch nicht vorbei sind, belegen Einschätzungen von Ausstellern auf der EMO Hannover 2017.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.07.2017

    Wissenschaftler forschen an neuartigem 3D-Druck-Verfahren

    Multi-Material-3D-Druck für MMD-Leichtbauteile

    Hochleistungs-Faserverbundwerkstoffe besitzen ein großes Potenzial. Dies lässt sich jedoch nur dann wirtschaftlich nutzen, wenn geeignete Fertigungstechnologien zur Verfügung stehen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 26.06.2017

    Inspiration aus der Natur

    Pavillon aus carbon-glasfaserverstärkten Verbundwerkstoffen

    Im Fokus des Projekts steht die Untersuchung natürlicher biologischer Konstruktionsprozesse langfaseriger Verbundstrukturen. Als Vorbild dient hierbei die Larve der Apfelblatt-Motte.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 19.06.2017

    μRevolution: Kompakte Oberflächenfunktionalisierung

    Anlage für Scanner-basiertes direktes Laserinterferenzverfahren

    Nano- oder mikrometergroßen Strukturen auf Oberflächen aufzubringen ist bisher kosten- und zeitintensiv oder nur mit geringen Strukturauflösungen möglich. Das könnte sich nun ändern.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 08.06.2017

    3D-Fertigung automatisiert und hybrid

    Die heißesten Trends der generativen Fertigung

    Der Name ist etwas sperrig, das Thema additive Fertigung aber sehr heiß: Das Messeduo Rapid.Tech + FabCon 3.D findet in Erfurt bereits zum 14. Mal statt. Nach den Besonderheiten dieses Jahres haben wir die Projektleiterin gefragt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 01.06.2017

    Syntheseverfahren für Anilin aus Biomasse entwickelt

    Wissenschaftlicher Erfolg für Covestro

    Die Vorstufe für Polyurethan-Hartschaum Anilin wird herkömmlicherweise aus Benzol, einem Rohstoff auf Basis von Erdöl gewonnen. Dass sich dafür aber auch industrielle Zucker eignen, die als nachwachsende Rohstoffe im großtechnischen Maßstab etwa aus Futtermais, Stroh oder Holz gewonnen werden eignen, haben Wissenschaftler von Covestro rausgefunden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 27.05.2017

    Dafia: Zweites Leben für Fischabfälle

    EU-Projekt entwickelt essbare Verpackungen

    Organische Abfälle – sowohl aus der Fischindustrie als auch aus der haushaltsnahen Sammlung – sind eine wertvolle Ressource für die Kunststoffindustrie. Das will das EU-Projekt Dafia zeigen und sie als Rohstoffe für neue, biobasierte Verpackungen nutzen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.05.2017

    Die vierte Dimension in der Fertigungstechnik

    Forscher der ETH Zürich entwickeln neues 4D-Druckverfahren

    3D-Druck kennt jeder. Aber 4D-Druck? Gemeint ist damit die einfache Herstellung von Objekten, die sich zeitabhängig verändern können. Wissenschaftler der ETH Zürich ist es nun gelungen, ein Verfahren zu entwickeln, mit dem sich tragfähige und vorhersagbare Strukturen herstellen lassen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 16.05.2017

    Schnelle Produktwechsel in der Extrusion

    Excellenzcluster untersucht additiv gefertigte Werkzeuge

    Die Herstellung von Kunststoffprofilen und -folien erfolgt mit hochentwickelten Werkzeugen, deren Geometrien genau auf die Fließeigenschaften der Kunststoffe abgestimmt sind. Diese Abstimmung bedarf oft langer Iterationsschleifen in Simulation und Experiment, die einen erheblichen Kosten- und Zeitfaktor darstellen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.05.2017

    Schutz vor Lärm und unerwünschten Blicken

    Lufttunnel aus ETFE-Folienkissen

    Alle paar Minuten zwängt sich die fahrerlose Hochbahn durch das Häusermeer Kuala Lumpurs. An der engsten Stelle verlaufen die Schienen weniger als drei Meter von einem Wohngebäude und einem Hotel. Um die Anwohner vor Lärm und unerwünschten Blicken zu schützen, umhüllt seit kurzem ein Lufttunnel aus ETFE-Folienkissen diesen Streckenabschnitt.   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 10 von 357 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Marktbarometer

Erfahren Sie in unserem monatlichen Marktbarometer, wie sich die Kunststoff-Branche entwickelt.


Zum Marktbarometer

Kunststoffe im Automobil

Zum Special