nach oben
English
02.02.2006

Mehrstückträger, Verfahren zur Herstellung eines Mehrstückträgers und Logistiksystem mit Mehrstückträgern

Die Erfindung betrifft einen Mehrstückträger (1) für Stückgüter, der zumindest im Wesentlichen aus Kunststoff besteht und zumindest in der Vertikalen gesehen nur einen Traggurt (2; 20) aufweist, der als Platte oder flache Schale mit mehreren, der Halterung der Stückgüter dienenden Durchbrüchen (3; 21) geformt ist.

Dokument: DE102004032891A1
Zum Volltext des Patents bei DEPATISnet [PDF]
Offenlegungsschrift
Anmeldedatum: 07.07.2004
Veröffentlichungsdatum: 02.02.2006
Anmelder/Inhaber: Gebr. Holzapfel GmbH & Co. KG, 37276 Meinhard, DE
Erfinder: Keil, Josta, 37287 Wehretal, DE ; Rabe, Jürgen, 37290 Meißner, DE ; Wiegand, Karsten, 37287 Wehretal, DE


© DPMA. Diese Angaben sind dem DEPATISnet des Deutschen Patent- und Markenamtes entnommen. Für deren Richtigkeit und Aktualität wird keine Gewähr übernommen. Für weitere Informationen benützen Sie bitte die Recherche im DEPATISnet. Eine Ermittlung des aktuellen Rechts- und Verfahrensstands zu Patenten und Gebrauchsmustern ist unter http://register.dpma.de/DPMAregister/Uebersicht kostenlos (nach Registrierung) möglich.

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Dissertationen

Lesen Sie aktuelle Dissertationen aus dem Bereich der Kunststofftechnik.


Zu den Dissertationen