nach oben
English
19.05.2005

Kindersichere, wiederverschließbare Verpackung

Eine kindersichere, wiederverschließbare Verpackung (10), insbesondere für Arzneimittel, in Form von Blisterstreifen (2) besteht aus einem Trägerteil (11; 11a) und einem einen Aufnahmebereich (15; 15a) des Trägerteils (11; 11a) abdeckenden Deckelteil (12).Erfindungsgemäß wird vorgeschlagen, im Trägerteil (11; 11a) Durchgriffsöffnungen (33) auszubilden, mit deren Hilfe man das Deckelteil (12) elastisch deformieren und von dem Trägerteil (11; 11a) entnehmen kann, um Zugriff zu dem Aufnahmebereich (15; 15a) zu erhalten.

Dokument: DE102004030444A1
Zum Volltext des Patents bei DEPATISnet [PDF]
Offenlegungsschrift
Anmeldedatum: 24.06.2004
Veröffentlichungsdatum: 19.05.2005
Anmelder/Inhaber: Robert Bosch GmbH, 70469 Stuttgart, DE
Erfinder: Gensheimer, Michael, 70191 Stuttgart, DE ; Lang, Christian, 70199 Stuttgart, DE ; Schretter von Wohlgemuthheim, Luise,70372 Stuttgart, DE


© DPMA. Diese Angaben sind dem DEPATISnet des Deutschen Patent- und Markenamtes entnommen. Für deren Richtigkeit und Aktualität wird keine Gewähr übernommen. Für weitere Informationen benützen Sie bitte die Recherche im DEPATISnet. Eine Ermittlung des aktuellen Rechts- und Verfahrensstands zu Patenten und Gebrauchsmustern ist unter http://register.dpma.de/DPMAregister/Uebersicht kostenlos (nach Registrierung) möglich.

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Dissertationen

Lesen Sie aktuelle Dissertationen aus dem Bereich der Kunststofftechnik.


Zu den Dissertationen