nach oben
English
03.02.2005

Faltenbalg für Sitzkonstruktionen

Faltenbalg für Sitzkonstruktionen (12), mit einem Kunststoff-Formteil in Gestalt einer rahmenförmigen Faltenbalgstruktur (24) mit angeformten Befestigungselementen (26, 28) zur Befestigung der Faltenbalgstruktur an anderen Bauteilen der Sitzkonstruktion, wobei die Befestigungselemente (26, 28) aus einem härteren Kunststoff als die übrige Faltenbalgstruktur (24) bestehen, die Faltenbalgstruktur (24) einen geschlossenen Rahmen bildet, eines der Befestigungselemente (28) an einem Rand der Faltenbalgstruktur die Form eines geschlossenen Rahmens hat und am entgegengesetzten Rand der Faltenbalgstruktur getrennte leistenförmige Befestigungselemente (26) an einander gegenüberliegenden Rahmenschenkeln der Faltenbalgstruktur vorgesehen sind.

Dokument: DE10352135B3
Zum Volltext des Patents bei DEPATISnet [PDF]
Patentschrift
Anmeldedatum: 04.11.2003
Veröffentlichungsdatum: 03.02.2005
Anmelder/Inhaber: Möllerflex GmbH, 33129 Delbrück, DE
Erfinder: Tadych, Ingo, 33604 Bielefeld, DE


© DPMA. Diese Angaben sind dem DEPATISnet des Deutschen Patent- und Markenamtes entnommen. Für deren Richtigkeit und Aktualität wird keine Gewähr übernommen. Für weitere Informationen benützen Sie bitte die Recherche im DEPATISnet. Eine Ermittlung des aktuellen Rechts- und Verfahrensstands zu Patenten und Gebrauchsmustern ist unter http://register.dpma.de/DPMAregister/Uebersicht kostenlos (nach Registrierung) möglich.

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Dissertationen

Lesen Sie aktuelle Dissertationen aus dem Bereich der Kunststofftechnik.


Zu den Dissertationen