nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Beitragsfinder


Online-Beiträge


Online-Beiträge sind Fachartikel, die wir den Nutzern von Kunststoffe.de kostenfrei zur Verfügung stellen. Die Artikel sind exklusiv online verfügbar und erscheinen nicht in der Print-Ausgabe der Zeitschrift Kunststoffe.


kostenfrei  für Abonnenten 

1 bis 50 von 110 Beiträgen

1 2 3 »
zeige 10  | 20 | 50
  • Die Tool Support Management Plattform ist Analysetool und Wissensdatenbank zugleich  (© Sauer & Sohn)

    Digitales Werkzeugmanagement erhöht Verfügbarkeit

    Wertschöpfungskette auf einen Blick

    Das Werkzeugbauunternehmen Sauer & Sohn hat ein daten- und softwarebasiertes System entwickelt, um die Verfügbarkeit des Werkzeugs in der Serienproduktion zu erhöhen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Sikora

    Röntgenblick mit optischen Kameras kombiniert

    Inspektion und Sortierung von Kunststoffgranulat

    Ein von Sikora entwickeltes Online-Inspektions- und Sortiersystem kombiniert optische Technologien mit einer Röntgenkamera und kann dadurch selbst kleinste, im Rohstoff eingeschlossene Metallpartikel detektieren.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Durst nach Innovation

    Durst nach Innovation

    Getränkeverpackungen auf der Interpack 2020

    Durch die weltweit steigende Nachfrage nach Abfüllanlagen, die veränderten Konsumbedingungen in den Industriestaaten und die teilweise stark schwankenden Herstellkosten sieht sich die Getränkeverpackungsbranche mit mehreren Herausforderungen gleichzeitig konfrontiert.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © 123RF.com/Dmitry Kalinovsky

    Herausforderungen für den Werkzeugbau

    Interview mit Volker Schäfer vom VDMA Werkzeugbau

    Hersteller von Metallumformwerkzeugen für die Automobil- und Zulieferindustrie stehen vor dem Kollaps. Es droht ein Dominoeffekt, wenn diese Schlüsselbranche für die industrielle Serienproduktion nicht bald wieder auskömmliche Aufträge erhält.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Theegarten-Pactec

    Süße Verführung ansprechend verpackt

    Süß- und Backwarenverpackungen auf der Interpack

    Neben dem Schutz und der Hygiene spielt bei der Verpackung immer mehr auch Nachhaltigkeit eine große Rolle. Außerdem ist in kaum einem anderen Verpackungssegment das Saisongeschäft so stark ausgeprägt wie bei den Süß- und Backwaren.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Harro Höfliger

    Hightech für die Gesundheit

    Pharmaverpackungen auf der Interpack 2021

    Um den steigenden Bedarf im Bereich der Abfüllung und Verpackung von Arzneimitteln Rechnung zu tragen, bietet die Interpack im Jahr 2021 einen neuen Pharma-Schwerpunkt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © dvi/A. Wagenzik

    Kreislaufwirtschaft vs. Digitalisierung

    Wohin die Verpackungsindustrie sich bewegt

    „Die Verpackungswelt 2025 – Sind wir vorbereitet?“ war das Motto der 29. Dresdner Verpackungstagung am 5. und 6. Dezember 2019. Hier ein Überblick über die wichtigsten Vorträge zum Thema Kunststoffe und Recycling.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Hanser/K.Klotz

    Der Dr.-Richard-Escales-Preis

    Der Medienpreis und seine bisherigen Preisträger

    Seit 1998 wird vom Carl Hanser Verlag alle drei Jahre der Dr.-Richard-Escales-Preis für besondere Leistungen in der Vermittlung kunststofftechnischen Fachwissens vergeben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Die Kunststoffindustrie in Nordamerika

    Die Kunststoffindustrie in Nordamerika

    Länderreport im Vorfeld der K 2019

    Auf der K 2019 werden 100 US-amerikanische und 18 kanadische Unternehmen vertreten sein und viele nordamerikanische Fachbesucher erwartet. Grund genug, um sich im Vorfeld der K 2019 die dortige wirtschaftliche Situation und die Marktbedingungen der Kunststoffindustrie genauer anzusehen.   mehr

    Merken Gemerkt
  •  © Fotolia.com/Stéphane Hette

    Vegane TPE-Rezepturen

    Produkte ohne Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs

    Vegane Kunststoffe? Was zunächst abwegig klingt, hat eine fachlichen Hintergrund: Einige kommerziell eingesetzte Additive basieren auf Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs. Der Beitrag stellt nicht nur ein neues Angebot vor, sondern erläutert auch historische Aspekte tierischer Additive.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Kleinstkomponenten verlässlich erkennen

    Kleinstkomponenten verlässlich erkennen

    Führender Spielzeughersteller integriert roboterbasiertes Bin-Picking-System

    Der führende Hersteller von Kunststoff-Bauklötzen aus Dänemark nutzt einen kompakten Sensor für die komplexe Vereinzelung kleinster Teile. Das System arbeitet selbst bei glänzenden oder beschichteten Oberflächen extrem schnell.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Hanser/A.Stein

    Polymere Ersatzkonstruktion

    Kundenprojekt zur Metallsubstitution

    Mit viel Know-how, mutigen Investitionen und eigenen Entwicklungsmethoden hat sich der Automobilzulieferer RF Plast ein zweites Standbein geschaffen. Sehen Sie hier einige Highlights vom Besuch der Redaktion in Gunzenhausen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Invema

    Circular Economy als Leitthema der K 2019

    Kunststoffrecycling ist ein essenzieller Schritt zur Kreislaufwirtschaft

    Der Einsatz von Kunststoffen wird aktuell sehr emotional diskutiert, und auch das Image des Werkstoffs ist so schlecht wie noch nie. Ein Grund für die Messe Düsseldorf, das Thema Kunststoffrecycling und Circular Economy auf der K 2019 in den Mittelpunkt zu rücken.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © JKU

    Über die Fachgrenzen hinaus

    Digitale Prozesstechnik in der Kunststoffverarbeitung vorantreiben

    Ein besonderes Forschungs- und Entwicklungszentrum wurde in Linz/Österreich am 5. Juni eingeweiht: ein „Innovation Center“ samt eigener Industrie-4.0-Pilotfabrik.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Hanser/A.Stein

    Beiträge gesucht für Querdenker-Symposium

    IKV-Premiere beleuchtet Fundamente der Kunststofftechnik

    Das IKV in Aachen trommelt für eine neuartige Veranstaltung, um Vielfalt aufzuzeigen und Unerwartetes zu präsentieren. Selbst Initiator Prof. Hopmann ist höchst gespannt, was da präsentiert werden wird, wie er uns im Interview verriet.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Messe Stuttgart

    Zuhause mitten im Markt

    Moulding Expo entwickelt sich zum Branchen- und Ideenmarktplatz

    In der dritten Auflage zieht die Moulding Expo als Fachmesse für den Werkzeug- Modell- und Formenbau trotz leicht rückläufiger Aussteller- und Besucherzahlen eine positive Bilanz.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © B&R

    Die adaptive Maschine

    Innovationen für den Maschinenbau auf den B&R Innovation Days

    Im Fokus der Innovation Days 2019: das neue integrierte Vision-System und das flexible Transportsystem Acopostrak. Letzteres ermöglicht die wirtschaftliche Symbiose von Losgröße 1 und Massenfertigung.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Arburg

    AM Factory und arburgXworld am Start

    Spritzgieß-Parade entlang der Digitalisierungsstraße

    Auf seinen Technologie-Tagen 2019 zeigte Arburg eine breite Auswahl an Anwendungen für Medizintechnik, Automotive, Leichtbau, additive Fertigung sowie zu Industrie 4.0 und Digitalisierung.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Nominiert für den JEC World Innovation Award sind ...

    Nominiert für den JEC World Innovation Award sind ...

    Vorstellung der 30 Nominierungen in den zehn Kategorien

    Die JEC World Innovation Awards zählen zu den weltweit wichtigsten Auszeichnungen für den Bereich Composites und faserverstärkte Kunststoffe. In unserem Beitrag stellen wir Ihnen die 30 Nominierungen in den zehn Kategorien vor, die 2019 von der Jury vorgeschlagen wurden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © motan-colortronic

    Erweiterte Materialversorgung

    Trockenlufterzeuger aus dem Bestand integriert

    Wenn die Fertigung aus allen Nähten platzt, muss auch die Materialversorgung nachziehen, damit die Produktion gesichert ist. Ein Beispiel zeigt, wie Alt und Neu effizient zusammenarbeiten können.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Lindner

    Regranulat aus verunreinigten Folien

    Qualität beginnt beim Vorzerkleinern und Shreddern

    Daly Plastics zählt in den Niederlanden zu den größten Kunststoffabfall-verarbeitenden Betrieben. Ihr Tochterunternehmen Caroda Polymer Recovery recycelt Agrar- und Verpackungsfolien.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Coperion

    Tiefe Einblicke in die Extrusion

    Coperion vom Erdmenger-Patent bis heute

    Die Entwicklung der Technik sowie auch die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens standen im Fokus der Coperion Extrusion Days Mitte November 2018. Eine Tour durch die Hallen vermittelte interessante Einblicke in die Facetten der Extruderherstellung und ihrer Komponenten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © framas Kunststofftechnik

    Handwerkskunst von Doktor Leisten

    Spritzgegossene Schuhleisten für den Weltmarkt

    Alles begann mit der Herstellung von Leisten, die den Schuhen im Produktionsprozess ihre Form geben. Sieben Jahrzehnte später ist Framas ein mittelständisches Unternehmen mit globaler Präsenz.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Sesotec

    Produktionssicherheit durch Maschinenschutz

    Schüttgüter mit minimalem Verlust an Gutmaterial untersuchen

    Ein Metallseparator für Freifall-Anwendungen der Firma Sesotec wurde einem malaysischen Unternehmen vorgeführt und überzeugte.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Sikora

    Säuberungsaktion mit Röntgen- und Kamera-Blick

    Kontaminationen in Recycling-Granulat entfernen

    Sortieren ist im Kunststoffrecycling das A und O. Das führt noch auf Granulat-Ebene zu höherer Qualität, wie sich bei einem Schweizer Spezialist für Fluorkunststoffe zeigt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Silan exakt dosieren

    Silan exakt dosieren

    Permanente Prozessüberwachung mit Soll-Ist-Vergleich

    Wie exakt Silan bei der kontinuierlichen Kunststoffverarbeitung dosiert werden kann, hat direkten Einfluss auf die Qualität des Endprodukts. Deswegen muss sich die Fördermenge schnell und präzise regeln lassen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Selbstbestimmte Produktion

    Selbstbestimmte Produktion

    Automatisierter 2K-Spritzgießprozess für die R9 Teachbox

    Bei der Herstellung der neuen Robotersteuerung R9 von Wittmann greift die produzierende Arbeitszelle selbst auf die neue Steuerung und deren Funktionen zu. Ein digitaler Zwilling ermöglicht die virtuelle Validierung der vom Roboter auszuführenden Abläufe.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © L&R

    Kompakte Kälte-Kombi spart Energie

    Kälteanlage für Kernpräge- und Spritzgießverfahren

    Winkelmann nutzt am Standort Ahlen eine neue Anlage für die Kälteerzeugung, bei der mehrere Maschinen mit unterschiedlichen Wirkprinzipien zusammenarbeiten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Siteco

    Flutlichtanlagen mit Optiken aus PMMA

    Gleichmäßig ausleuchten für Höchstleistungen

    Ob Skatepark, Kletterhalle, Skipiste oder Schwimmbad: LED-Fluter mit Optiken aus Plexiglas beleuchten Sportgelände energieeffizient.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Paul Leibinger

    Modernisierte Produktion mit CIJ-Druckern

    Wo Heißprägemaschinen an ihre Grenzen stoßen

    Ein Kunststoffverarbeiter hat sich bei der Produktkennzeichnung von seinen alten Heißprägemaschinen verabschiedet. Zum Einsatz kommen jetzt CIJ-Drucker. Sie sind flexibler und berühren die Produkte nicht.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Bettina F / pixelio.de

    Materialstress bei Kraftstofftanks vorbeugen

    Schnellere Aushärtung und verkürzte Kühlzeit mit Geräte-Kombination

    Das Blasformen von Kraftstofftanks setzte bisher eine teure und komplizierte Kühlung voraus. Den Tank von innen zu kühlen und die Werkzeugform gleichzeitig vor dem Schwitzen zu schützen, schafft Abhilfe.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Herrmann Ultraschall

    52 Schritte zum Sekretbeutel

    Komplexe Automatisierung und schnelle Zykluszeiten

    Vor einer direkten Prozessverkettung mit dem Spritzgießen schrecken Automatisierer eigentlich zurück, da es nicht einfach ist, die Teilprozesse synchron auszuführen. Drei Projektpartnern ist dies dennoch gelungen – inklusive Ultraschallschweißen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Fritsch

    Von der Flasche zum Granulat

    PET-Flaschen aufbereiten und recyceln

    Nach dem Schreddern muss das Polyethylenterephthalat von Verunreinigungen befreit werden. Die anschließende Qualitätsbewertung hängt von der Partikelgröße ab, weshalb eine Mühle zum Einsatz kommt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Weiss

    Fortschrittliches Montagekonzept

    Kollaborative Roboterzelle für die Produktion von Sicherheitsventilen

    Die Weiss Kunststoffverarbeitung hat eine kollaborative Roboterzelle entwickelt. In der Zelle montieren Mensch und Roboter ein nur 15 mm hohes Sicherheitsventil.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Kunststoff-Institut Südwest

    Industrieller 3D-Druck

    Projekt vergleicht generative Fertigungsverfahren

    Um Anwendern zielgerichtete Handlungsempfehlungen für den individuellen Anwendungsfall aussprechen zu können, werden in einem Verbundprojekt alle im Markt verfügbaren 3D-Druck-Verfahren untersucht.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Motan-Colortronic

    Neue Leitungen verbessern Materialfluss

    Umbau der Material- und Vakuumversorgung im laufenden Betrieb

    Das stetige Wachstum eines Unternehmens ist eine erfreuliche Angelegenheit. In den Produktionsbereichen erfordert es jedoch eine gewisse Kreativität.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Ford

    Der verflixte Benchmark

    Sechs Simulationstools im Vergleich

    Die Simulation von Strukturen, Prozessen und Bauteilen kann Zeit und Geld in der Entwicklung sparen. Ein für die Software-Hersteller wenig schmeichelhafter Benchmark-Vergleichstest hatte bei der Fachtagung Kunststoffe+Simulation im Vorjahr für Aufsehen gesorgt und ist dieses Jahr Anlass für vertiefende Vorträge und Diskussionen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Rodeca

    Transluzente Fassade aus Kunststoff

    Wärmedämmende Bauelemente kleiden Lagerhalle ein

    Ein Anbau an ein bestehendes Lager- und Logistikgebäude wurde mit lichtdurchlässigen, farbigen Fassadenpaneelen aus Polycarbonat realisiert. Mit ihrem mehrschaligen Aufbau übernehmen sie zudem die Funktion des Wärmeschutzes.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Verpackungen für die Bedürfnisse der Welt

    Verpackungen für die Bedürfnisse der Welt

    Von unverpackt über rigide bis zu flexibel

    Weltweit geht der Trend immer mehr zu flexiblen Verpackungen. Verschiedene regionale Anforderungen sorgen jedoch für signifikante Unterschiede in unterschiedlichen Ländern.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Covestro

    Mehr als nur Extrusion

    Blick hinter den Vorhang der Duisburger Fachtagung

    Anhand vier vorab veröffentlichter Abstracts hier ein Einblick in vielleicht unerwartete Facetten der Extrusionstagung in Duisburg. Denn das Programm berührt neben erwartbaren Themen wie Extrusionsprodukte und -anwendungen auch Felder wie Fahrzeugdisplays, Digitalisierung, Werkstoffe, Messtechnik und Qualitätsmanagement.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Herbold

    Hochwertige Folien aus Rezyklat

    Großanlage zum Aufbereiten stark verschmutzter PE-Folienabfälle

    Folien, gebrauchte Bigbags und ähnlichen Abfall zu sauberen Kunststoffflakes zu verarbeiten, ist der erste Schritt zu Regranulaten. Wie das geht, zeigt eine jüngst in Südafrika installierte Anlage.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Reinhard Bauer

    Vom Silo bis zur Spritzgießmaschine

    Zentrale Fördertechnik führt Kunststoffe direkt den Maschinen zu

    Im Produktionswerk eines Automobilzulieferers wird das Kunststoffgranulat über eine Förderanlage von der zentralen Trocknungsanlage per Trockenluftförderung den Spritzgießmaschinen zugeführt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Reinhard Bauer

    Gasinjektion: Verdrängtes Material wieder integriert

    Abgetrennt, gesammelt, zerkleinert und rückgeführt

    In einem Werk für die Herstellung von Türgriff-Einheiten wird ein Großteil der Griffe durch Gasinjektion gefertigt. Material, das in den Nebenkavitäten landet, wird danach wieder rückgeführt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Hanser/A.Stein

    3D-Druck in der industriellen Produktion

    Zukunftsaussichten der Additiven Fertigung

    Der Anlagenhersteller EOS hat für den industriellen 3D-Druck einen Ausblick für 2018 und die folgenden Jahre gegeben. Gerade im industriellen Umfeld gehen die Experten von einem starkem Wachstum aus.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © JEC Group

    Die Finalisten stehen fest

    JEC Innovation Awards 2018

    Die JEC-Gruppe präsentiert die 30 Finalisten aus zehn verschiedenen Kategorien. Die Sieger werden am 7. März 2018 bekannt gegeben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Sumitomo (SHI) Demag

    Effizienz im Blick

    VDI-Jahrestagung Spritzgießen 2018

    Auf der Jahrestagung Spritzgießen, die am 21. und 22. Februar 2018 vom VDI-Wissensforum in Baden-Baden veranstaltet wird, stehen Automationslösungen für die effiziente Fertigung und Smart Plastics in Smart Solutions im Fokus.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Hanser/K.Klotz

    Ein Stück Kunststoffgeschichte

    Beschleuniger grundlegender Entwicklungen

    Besonders seit dem 1. Weltkrieg wurden polymere Materialien als oft minderwertige Ersatzstoffe und Massenprodukte wahrgenommen. Heute sind synthetische Kunststoffe in jeglicher Form allgegenwärtig.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Fünf Gallonen als Standardmaß

    Fünf Gallonen als Standardmaß

    Blasformen von Wasserspendern aus Polycarbonat

    Wasserspender haben ihren festen Platz in Supermärkten, Einzelhandelsgeschäften, Arztpraxen und Fitness-Studios. Aber auch überall dort, wo die öffentliche Trinkwasserversorgung nicht ausreicht, spenden die Behälter das kostbare Nass.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © UPM

    Aus hartem Holz gespritzt

    Vorprodukte für Biokunststoffe auf Basis von zertifiziertem Holz

    Die Rohstoffe von biobasierten Kunststoffen stehen oft in Konkurrenz zur Lebens- oder Futtermittelproduktion. Holz zählt nicht dazu. Und es gibt noch weitere Gründe, warum der finnische Papier- und Holzkonzern UPM gerade untersucht, ob er am Standort Frankfurt-Höchst eine Produktionsanlage für Kunststoffvorprodukte auf Holzbasis aufbaut.   mehr

    Merken Gemerkt
  • © Borealis

    Zweites Leben für flexible Kunststoffverpackungen

    Barriere für vollständig wiederverwertbare Monomaterialien

    Auf dem Circular Packaging Event präsentierten Technologieunternehmen neue Verpackungen mit vorteilhaften Recyclingeigenschaften. Eine der Neuheiten ist eine für flexible Lebensmittelverpackungen geeignete Barriereschicht.   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 50 von 110 Beiträgen

1 2 3 »
zeige 10  | 20 | 50
Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Dissertationen

Lesen Sie aktuelle Dissertationen aus dem Bereich der Kunststofftechnik.


Zu den Dissertationen

Handelsnamen

Sie kennen nur den Handelsnamen eines Werkstoffs und wollen den Hersteller, die Kunststofftype und seine Lieferform wissen? Recherchieren Sie hier!


Zu den Handelsnamen

Wörterbuch Kunststofftechnik

Fast 2000 Fachbegriffe in sieben Sprachen helfen Ihnen bei der Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern.


Zum Wörterbuch Kunststofftechnik