nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
15.11.2018

Produktionssicherheit durch Maschinenschutz

Schüttgüter mit minimalem Verlust an Gutmaterial untersuchen

Der Rapid Vario-FS überzeugte in Malaysia mit einem Ergebnis von 100 % bei der Detektion und Ausscheidung von Metallteilchen während einer Live-Vorführung (© Sesotec)

Das Unternehmen Mah Sing Plastics Industries Sdn. Bhd. (MSPI), Port Klang/Malaysia, beliefert örtliche und internationale Unternehmen mit einem breiten Spektrum an Kunststoffprodukten, z.B. Paletten und Behältern. Um die Produktsicherheit im eigenen Betrieb zu gewährleisten, wollte MSPI Rohmaterialien wie Polyethylen (PE) oder Polypropylen (PP) untersuchen, bevor sie in den Fertigungsprozess eintreten.

Aus diesem Grund bat das Unternehmen die Firma JS Analytical, Teil der Osnab Group aus Malaysia, um ein Angebot für ein System zur Separierung jeglicher Metallverunreinigungen aus diesen Rohmaterialien. Die Firma ist Vertriebspartner für Metalldetektoren und -separatoren der Sesotec GmbH, Schönberg, in Malaysia.

Volltreffer bei der Live-Vorführung

Während eines Besuchs bei MSPI nahm ein Techniker von JS Analytical den Metallseparator Rapid Vario-FS von Sesotec in Betrieb und demonstrierte in einer Test-Vorführung, wie das Gerät ohne Unterbrechung der Produktion die Qualität des Rohmaterials verbessern kann. Dabei lieferte der Separator laut Sesotec ein Ergebnis von 100 % bei der Detektion und Ausscheidung von Metallteilchen, die den untersuchten Kunststoffmaterialien beigemischt waren.

Der Rapid Vario-FS ist ein Metallseparator für Freifall-Anwendungen. Er detektiert alle magnetischen und nicht-magnetischen Metallverunreinigungen (Stahl, Edelstahl, Aluminium, etc.), selbst wenn sie im Granulat eingeschlossen sind. Die Fremdkörper werden dann mit minimalem Verlust an Gutmaterial über die Separiereinheit „Quick Flap” ausgeschieden.

Hoher Risikofaktor

Falls kleine metallische Verunreinigungen in den Produktionsprozess gelangen, kann das zu Schäden an den Verarbeitungsmaschinen führen. Zur Reparatur dieser Maschinen muss das Werk den Betrieb einstellen, was einen hohen Verlust bedeutet, ganz besonders wenn die Linie 24 Stunden am Tag in Betrieb ist. (ys)

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Unternehmensinformation

Sesotec GmbH

Regener Str. 130
DE 94513 Schönberg
Tel.: 08554 308-0
Fax: 08554 2606

Weiterführende Information
  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Komplette PET-Flake-Sortieranlage

    Neue Generation des Flake Purifiers

    Erstmals geht Sesotec unter die Anbieter von kompletten Sortierstationen. Sie sollen das PET-Flake-Recycling für Kunden profitabler machen. Dabei stammen alle Komponenten – vom Windsichter bis zum Sortiergerät – aus einer Hand.   mehr

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Dissertationen

Lesen Sie aktuelle Dissertationen aus dem Bereich der Kunststofftechnik.


Zu den Dissertationen

Handelsnamen

Sie kennen nur den Handelsnamen eines Werkstoffs und wollen den Hersteller, die Kunststofftype und seine Lieferform wissen? Recherchieren Sie hier!


Zu den Handelsnamen

Wörterbuch Kunststofftechnik

Fast 2000 Fachbegriffe in sieben Sprachen helfen Ihnen bei der Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern.


Zum Wörterbuch Kunststofftechnik