nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt

Zur Festigkeit von Schraubverbindungen an Bauteilen aus SMC

Schraubverbindungen haben sich zur Übertragung von Kräften in Bauteile aus Kunststoffen bewährt. Praxistaugliche Richtlinien liegen für Thermoplaste vor, die nahezu makroskopisch homogen und in ihren mechanischen Eigenschaften isotrop sind.

Diese Richtlinien sind nur bedingt auf andere Werkstoffgruppen übertragbar.
Für Bauteile, gefertigt aus einem inhomogenen duroplastischen Faserverbundwerkstoff mit einer Matrix geringer Festigkeit und einer inneren Struktur, die maßgeblich von der Bauteilgestaltung und Fertigung abhängt, werden Gestaltungsrichtlinien ermittelt.

Typischer Vertreter dieser Werkstoffgruppe ist "Sheet Molding Compound - SMC".

Read this abstract in English at Kunststoffe-international.com

Frank Trinter
Institut für Werkstofftechnik
Universität - Gesamthochschule Kassel

Informationen

Freie Schlagwörter: Faserverbundwerkstoffe, Sheet Molding Compound SMC, Verbindungstechnik, Verschraubung
Institut / Lehrstuhl: Fachbereich Maschinenbau der Universität – Gesamthochschule Kassel
Sprache: Deutsch
Fachgutachter: Prof. Dr.-Ing. A. K. Bledzki (Betreuer), Prof. Dr.-Ing. H. Schaper
Erscheinungsjahr: 1991
Anbieter: Wissenschaftlicher Arbeitskreis Kunststofftechnik (WAK) / Kunststoffe.de

Informationen zum Beitrag
Weitere Informationen

Über die Dissertationsbank

In Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Arbeitskreis Kunststofftechnik stellen wir Ihnen kostenfrei aktuelle Dissertationen aus dem Themengebiet der Kunststofftechnik zur Verfügung.


Weitere Informationen und Kontakte

Zur WAK-Homepage

Kunststoffe im Automobil

Zum Special