nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt

Struktur und Eigenschaften spritzgegossener, thermoplastischer Mikroformteile

Für den Einsatz thermoplastischer Spritzgussteile in technischen oder Präzisionsanwendungen sind optimale Eigenschaften durch eine werkstoff- und bauteilgerechte Verarbeitung erstrebenswert. Den Zusammenhängen der verarbeitungsinduzierten Struktur und den resultierenden Eigenschaften von Makro- bis hin zu Mikroformteilen aus teilkristallinen Thermoplasten wurde in dieser Arbeit nachgegangen. Dabei wurde sowohl der Einfluss abnehmender Bauteildimensionen, des Spritzgießwerkstoffes als auch der Prozessparameter erforscht. Zur Optimierung der Bauteileigenschaften wurde ferner die Auswirkung der Wärmeleitfähigkeit des Werkzeugwerkstoffes betrachtet.

Bedingt durch zunehmende Abkühl- und Schergeschwindigkeiten treten mit kleiner werden-der Bauteilgröße deutlich veränderte Strukturen und mechanische Kennwerte auf. Jedoch kann durch die Wahl eines schnell kristallisierenden Werkstoffes mit hohem Kristallisationsvermögen die Beeinträchtigung signifikant reduziert werden. Prozessparametern kann insgesamt kaum eine Beeinflussung beigemessen werden. Durch den Einsatz gering wärmeleitfähiger Werkzeugwerkstoffe wird dagegen die Ausbildung der Bauteileigenschaften bedeutsam begünstigt.

Read this abstract in English at Kunststoffe-international.com
 Ariane Jungmeier

Ariane Jungmeier
Lehrstuhl für Kunststofftechnik (LKT)
Universität Erlangen-Nürnberg

Informationen

Freie Schlagwörter: Mikrospritzgießen, Werkzeugwerkstoff, technische Thermoplaste, Morphologie, mechanische Eigenschaften, Struktur-Eigenschaftsbeziehung
Institut / Lehrstuhl: Technische Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg
Sprache: Deutsch
Fachgutachter: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Gottfried W. Ehrenstein (Betreuer), Prof. Dr.-Ing. Dietmar Drummer, Magnifizenz Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Sabine Seidler
Erscheinungsjahr: 2010
Anbieter: Wissenschaftlicher Arbeitskreis Kunststofftechnik (WAK) / Kunststoffe.de

Weitere Informationen

Über die Dissertationsbank

In Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Arbeitskreis Kunststofftechnik stellen wir Ihnen kostenfrei aktuelle Dissertationen aus dem Themengebiet der Kunststofftechnik zur Verfügung.


Weitere Informationen und Kontakte

Zur WAK-Homepage

Kunststoffe im Automobil

Zum Special