nach oben
English

Strömungsanalyse der Bindenahtformation beim Spritzgießen von thermoplastischen Kunststoffen

Im theoretischen Teil der Arbeit wird zunächst ein Überblick über die Grundlagen der Formfüllsimulation beim Spritzgießen thermoplastischer Kunststoffe gegeben. Es wird auf den wesentlichen Unterschied zwischen den 2,5D- und 3D-Modellen eingegangen. Anschließend wird der Formfüllvorgang mit dem Strömungsberechnungsprogramm FIDAP modelliert. Die Analyse konzentriert sich auf die Strömungssituation in den Fließfront- und Bindenahtbereichen. Die Ergebnisse der Simulation werden mit geeigneten Experimenten überprüft. Die neuen Erkenntnisse der Strömungsberechnungen sollen einen Beitrag zur Aufklärung relevanter Phänomene im Zusammenhang mit den Erscheinungen und Festigkeiten von Bindenähten leisten.

Read this abstract in English at Kunststoffe-international.com
 Tham Nguyen-Chung

Tham Nguyen-Chung
Institut für Allgem. Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Technische Universität Chemnitz

Informationen

Freie Schlagwörter: Fließfront, Molekülorientierung, Formfüllsimulation, Formfüllstudie, Zweikomponentenspritzgießen, Kunststoff, Thermoplast, Spritzgießen, Quellfluss, Bindenaht
Institut / Lehrstuhl: Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Technischen Universität Chemnitz
Sprache: Deutsch
Fachgutachter: Prof. Dr.-Ing. Günter Mennig (Betreuer), Prof. Dr.-Ing. Bernd Platzer, Prof. Dr. rer. nat. Nuri Aksel
Erscheinungsjahr: 2001
Anbieter: Wissenschaftlicher Arbeitskreis Kunststofftechnik (WAK) / Kunststoffe.de

Weitere Informationen

Über die Dissertationsbank

In Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Arbeitskreis Kunststofftechnik stellen wir Ihnen kostenfrei aktuelle Dissertationen aus dem Themengebiet der Kunststofftechnik zur Verfügung.


Weitere Informationen und Kontakte

Zur WAK-Homepage

Kunststoffe im Automobil

Zum Special