nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt

Ortsaufgelöste Hysteresis-Messung mit Hilfe eines Laser-Extensometers – Verfahren und Vorrichtung zur Ermittlung der mechanisch-dynamischen Eigenschaften von Werkstücken

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wird ein Verfahren und eine Vorrichtung entwickelt und realisiert, die eine berührungslose und ortsaufgelöste Untersuchung der mechanisch-dynamischen Eigenschaften von Werkstoffproben und Bauteilen bei zwangserregten Schwingungen ermöglichen. Die Entwicklung erfolgt hierbei auf Basis eines Laser-Extensometers, das nach dem Stand der Technik bisher nur für die Analyse des lokalen Deformationsverhaltens von Prüfkörpern unter quasistatischer und zügiger Belastung eingesetzt wurde.

An ausgewählten Bauteilen aus zelligem Polyurethan-Elastomer sowie Werkstoffproben aus unvernetztem PVC-Hartschaumstoff werden ortsaufgelöste Hysteresis-Messungen durchgeführt, anhand derer neue Möglichkeiten aufgezeigt werden, viskoelastische Eigenschaften komplex geformter Bauteile zu erfassen oder das lokale Ermüdungsverhalten zu charakterisieren.

Read this abstract in English at Kunststoffe-international.com
 Olaf Reese

Olaf Reese
Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Universität Kaiserslautern

Informationen

Freie Schlagwörter: Hysteresis-Messung, Laser-Extensometer, Laseroptisches Messverfahren, Berührungslose und ortsaufgelöste Messung, Dynamische Werkstoff- und Bauteilprüfung, PUR-Elastomere, PVC-Hartschaumstoff, Lokales Ermüdungsverhalten, Lokales Deformationsverhalten, Dehnungs- und Verformungsmessung
Institut / Lehrstuhl: Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Universität Kaiserslautern
Sprache: Deutsch
Fachgutachter: Prof. Dr.-Ing. Rainer Renz, Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Gottfried W. Ehrenstein, Prof. Dr.-Ing. Paul Steinmann
Erscheinungsjahr: 2000
Anbieter: Wissenschaftlicher Arbeitskreis Kunststofftechnik (WAK) / Kunststoffe.de

Weitere Informationen

Über die Dissertationsbank

In Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Arbeitskreis Kunststofftechnik stellen wir Ihnen kostenfrei aktuelle Dissertationen aus dem Themengebiet der Kunststofftechnik zur Verfügung.


Weitere Informationen und Kontakte

Zur WAK-Homepage

Kunststoffe im Automobil

Zum Special