nach oben
English
Hinweis zum Datenschutz
(9)
17.08.2012

Formula Student Germany 2012

Alljährlich findet Anfang August auf dem Hockenheimring die deutsche Veranstaltung der Formula Student statt. Dabei konstruieren und fertigen Studenten einsitzige Rennfahrzeuge und treten in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Seit nunmehr drei Jahren werden in einer gesonderten Wertung auch Fahrzeuge mit Elektroantrieb zugelassen. Kunststoffe.TV nimmt die Elektrorenner genauer unter die Lupe.

Player wird geladen...
  • Entwicklung des deutschen Events und der Rennserie Tim Hannig, der Chairman der Formula Student Germany, erklärt die Entwicklung der Rennserie, die Bedeutung des deutschen Events und den stetigen Zulauf der Formula Student Electric.

  • Sicherheit der elektrischen Fahrzeuge Lukas Folie und Tobias Michaels sind von offizieller Seite für die Formula Student Electric verantwortlich und standen uns in Bezug auf die Sicherheit der Fahrzeuge Rede und Antwort.

  • Fahrzeugkonzepte der Formula Student Electric Dass es bei den Elektrofahrzeugen sehr unterschiedliche Konzepte gibt, zeigen wir beispielhaft an den Fahrzeugen aus Stuttgart und Delft.

  • Sponsorenpremiere Seit 2012 tritt auch die BASF SE als Sponsor der Formula Student auf. Dr. Willy Bert Hoven-Nievelstein erläutert die Gründe für das Engagement.
Unternehmensinformation

BASF Aktiengesellschaft

Carl-Bosch-Str. 38
DE 67056 Ludwigshafen
Tel.: 0621 60-42006
Fax: 0621 6049396

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V

VDI-Platz 1
DE 40468 Düsseldorf

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Video in ihrer Seite einbinden
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Das Branchen-Fernsehen
Kunststoffe.TV

Entdecken Sie das Branchen-Fernsehen für die kunststoffverarbeitende Industrie!